Über die Autorin Ninni Schulman:

Die schwedische Schriftstellerin Ninni Schulman wurde am 2. August 1972 in der Provinz Värmland geboren und lebt heute in Stockholm. Ehe sie 2010 mit dem Roman „Das Mädchen im Schnee“ als Autorin debütierte, arbeitete sie lange als Journalistin. Der Krimi war ein Überraschungserfolg uns schaffte auf Anhieb den Sprung in die schwedischen Bestsellerlisten.

Die Värmland-Krimireihe von Ninni Schulman:

Värmland-Krimis von Ninni SchulmanInhaltsangabe von Band 1: 

Es ist Herbst in Värmland, Zeit für die Elchjagd. Petra Wilander, Chefin der örtlichen Kripo und begeisterte Jägerin, trifft sich mit ihrer Gruppe am frühen Morgen im Wald. Alles scheint friedlich. Am Abend jedoch kehren zwei Jäger nicht zurück: Pär Sanner und seine halbwüchsige Tochter Alva. Pär finden sie erschossen bei seinem Hochsitz, von Alva fehlt jede Spur.

Für Petra Wilander wird das Freizeitvergnügen zu einem bitterernsten Fall, der sie tief in die Abgründe Uvanås, ihrem vertrauten Heimatort, führt.

Die Värmland-Krimireihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

  1. Das Mädchen im Schnee » bestellen
  2. Feuerteufel » bestellen
  3. Still ruht der Wald » bestellen
  4. Stets sollst du schweigen » bestellen
  5. Nichts ist verziehen » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.