Update: Neues Buch! Am 27. März 2024 erscheint mit Kretisches Rätsel der 6. Band der Michalis Charisteas-Reihe.

Über den Autor Nikos Milonás:

Ein Nordlicht mit griechischem Namen – so scheint es zumindest auf den ersten Blick. Aber Nikos Milonás ist ein Pseudonym, unter dem Frank D. Müller publiziert. Er stammt aus Hamburg, lebt aber mittlerweile in München. Nachdem er seinen Schulabschluss in der Tasche hatte, studierte er Literatur. Die Liebe zu Büchern wurde ihm wohl in die Wiege gelegt, denn seine Mutter war Buchhändlerin. Schon als Kind schrieb er erste Geschichten. Inzwischen ist er auch in der Filmbranche erfolgreich tätig.

Die Bücher von Nikos Milonás:

Bücher von Nikos MilonásUnter dem Namen Nikos Milonás veröffentlicht er spannende Kriminalromane, die seine Liebe zur griechischen Insel Kreta wiederspiegeln. Er profitiert dabei von unzähligen eigenen Erfahrungen, da er bereits seit frühester Jugend regelmäßig auf der Insel ist. In seinen Kriminalromanen konzentriert er sich auf die Beziehung zwischen Tätern und Opfern und vor allem auf die Beweggründe, die Täter überhaupt zu Tätern werden lassen.

Der Autor verzichtet auf die ausgedehnten Beschreibungen von Grausamkeiten und bietet seinen Lesern stattdessen eine spannende Suche nach Spuren und Beweisen. Dabei setzt er auf interessante Protagonisten, die er mit Ecken und Kanten präsentiert. Hinzu kommen die lokalen Besonderheiten der griechischen Settings und deren Bewohner. Die Fälle sind klug konstruiert und geben den Lesern kaum eine Chance vorab, die Lösung zu erahnen.

Nikos Milonás setzt auf viel Lokalkolorit. Dank seiner atmosphärischen Beschreibungen entführt er seine Leser nach Griechenland und lässt direkt Urlaubsflair aufkommen. Dass er sich auch mit den dortigen Sitten und Gebräuchen auskennt, fließt auf angenehme Weise in seine Geschichten ein. Die Handlungsträger sind sehr genau ausgearbeitet und bringen eigene Hintergrundgeschichten mit. Sie müssen zueinander finden, um ihr gemeinsames Potenzial voll auszuschöpfen.

Dieser Entwicklungsprozess spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in den Kriminalromanen dieses Schriftstellers. Insgesamt gelingt es ihm, eine echte Schnitzeljagd zu präsentieren, die auch die Leser gekonnt herausfordert. Immer wieder platziert er kleinste Fährten, die aber nicht immer auf den wahren Täter weisen. Mit seiner Michalis Charisteas-Reihe zeigt Nikos Milonás, dass jeder sein Päckchen zu tragen hat und sich immer wieder neu beweisen muss.

Michalis Charisteas-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Kretische Feindschaft (2019)
  2. Kretischer Abgrund (2020)
  3. Kretisches Schweigen (2021)
  4. Kretische Ehre (2022)
  5. Kretische Nacht (2023)
  6. Kretisches Rätsel (2024)