Über die Autorin Nicole Neubauer:

Nicole Neubauer wurde 1972 in Ingolstadt geboren. Sie studierte englische Literaturwissenschaft und Jura und arbeitete zehn Jahre lang in einer Wirtschaftskanzlei. Ihre gegensätzlichen Studienfächer kombinierte sie danach in Tätigkeiten als freie Autorin, Rechtsanwältin und Lektorin. Nicole Neubauer schreibt Kriminalromane. Sie ist Mitglied des internationalen Schriftstellerinnen-Netzwerks „Autorinnenvereinigung e.V“ und des Vereins „Mörderische Schwestern“, der Kriminalliteratur von Frauen fördert. Die Autorin ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt mit ihrer Familie in München.

Die Kommissar Waechter-Reihe von Nicole Neubauer:

Kommissar Waechter-Reihe von Nicole NeubauerMit ihrem eigenwilligen Stil zog Nicole Neubauer bereits beim Debut ihrer Kommissar Waechter-Reihe, „Kellerkind“, viel Aufmerksamkeit auf sich. Die eigentliche Krimi-Handlung ist stets solide, tritt aber vor den skurrilen Ermittlern häufig in den Hintergrund. Die Hauptperson ist natürlich der namensgebende Kommissar Waechter: Ein grantelnder Eigenbrötler mit Messie-Problem, der dennoch dank reichlich Einfühlungsvermögen häufig einen besonderen Zugang zu Verdächtigen oder Zeugen findet. Auch seine Kollegen sind interessante Figuren: Ein jähzorniger Veganer mit Familienkrise und eine Powerfrau mit dem Blick fürs große Ganze. Der eigenartigste Charakter ist aber wohl „Der Hüter des Schweigens“ – ein Computer- und Vernehmungsgenie, dessen Name die anderen Polizisten längst vergessen haben.

Vor dieser sehr eigentümlichen Kulisse entwirft Nicole Neubauer überraschend realistische Szenen aus dem Polizeialltag. Hier passieren durchaus einmal Fehler, es menschelt sehr und geht auch nicht immer so flott voran – das ist in jedem Fall authentisch. Ihre Sachkenntnis als Rechtsanwältin und ihren Hang zu ausgiebiger Recherche merkt man Nicole Neubauers Romanen an. An Spannung fehlt es ihren Geschichten dennoch nicht. Auch Gewalt kommt sowohl in physischer als auch psychischer Sicht vor.

Ihr ungewöhnlicher Stil zieht Leser in den Bann: Die Reihe um den schicksalsgeprüften, insgesamt aber irgendwie liebenswerten Kommissar Waechter und sein Team ist vielschichtig und angenehm zu lesen. Im Vordergrund stehen die Charaktere, was Nicole Neubauer mit hervorragenden Dialogen und geschickt gestreuter Emotion unterstreicht. „Kommissar Waechter“ ist eine Serie für aufgeschlossene Krimi-Fans, denen das klassische Whodunnit weniger wichtig ist als das Leben und die Motive der handelnden Personen.

Die Kommissar Waechter-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

  1. Kellerkind (2015) » bestellen
  2. Moorfeuer (2016) » bestellen
  3. Scherbennacht (2017) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen