Über den Autor Mons Kallentoft:

Als Mons Erik Ingemar Kallentoft am 15. April 1968 das Licht der Welt erblickte, lag seine schriftstellerische Karriere in utopischer Ferne. Seine Kindheit verbrachte er in der schwedischen Gemeinde Linköping. Bücher interessierten ihn kaum. Einzig und allein der Sport faszinierte den Jungen. Seine Eltern waren einfache Arbeiter, die wenig Zeit für ihn hatten. Mit vierzehn Jahren geschah etwas, das den Jungen völlig aus der Bahn warf. Mons Kallentoft verletzte sich schwer beim Sport und musste lange Zeit im Bett verbringen. Diese Zeit prägte seinen späteren Werdegang und lenkte ihn in eine Richtung, die er selbst vorher niemals für möglich hielt. Er begann damit, Bücher zu lesen und entwickelte ein starkes Interesse für Literatur. Nach dem Schulabschluss wurde er Journalist und arbeitete in der Werbebranche und für die Presse.

Die Bücher von Mons Kallentoft:

Romane von Mons KallentoftWenig später folgte Mons Kallentoft seiner Leidenschaft und begann damit, als Autor durchzustarten. Der schwedische Schriftsteller siedelte um und fand in Madrid für viele Jahre eine neue Heimat. Im Jahr 2000 war es dann soweit und der Schriftsteller brachte seinen Thriller „Pesetas“ heraus. Dieser war so erfolgreich, dass er den Katapultpreis gewann.

Auch einige weitere Romane kamen bei den Lesern sehr gut an.  Allerdings mochte sich der Autor nicht auf ein bestimmtes Genre festlegen. Er schrieb Thriller, Reiseberichte und interessante Essays, mit denen er zahlreiche Leser von sich begeistern konnte. Aber erst, als er sich für den Kriminalroman entschied, startete der Autor einen regelrechten Erfolgsfeldzug. Im Laufe der Jahre entstanden Bücherserien, die auch international große Beachtung fanden. Die Malin Fors-Reihe und auch die Zack Herry-Reihe wurden in mehrere Sprachen übersetzt und erfreuen sich großer Beliebtheit unter den Lesern.

Mons Kallentoft hat mit Malin Fors eine Ermittlerin geschaffen, die große persönliche Probleme zu bewältigen hat. Dennoch ist sie eine gute Ermittlerin, die ihre Fälle mit ihrem Partner auf ihre ganz eigene Weise löst. Gleiches gilt für Zack Herry, einen jungen Ermittler, der Drogen gegenüber nicht abgeneigt ist und häufig vor Temperament nur so übersprüht.

Der Krimiautor schreibt in typisch schwedischer Manier. Er konstruiert spannende Fälle in einem besonderen Ambiente und lässt diese in Form eines riesigen Puzzles Stück für Stück zusammenfügen. Wie bei vielen skandinavischen Krimis sind auch die Kriminalromane von Mons Kallentoft oft von großer Brutalität geprägt. Für seine Arbeit hat dieser Schriftsteller bereits mehrere Auszeichnungen bekommen. Der Auftaktroman seiner Malin Fors-Reihe wurde in 25 Sprachen übersetzt und konnte in 29 Ländern erfolgreich verkauft werden.

Zack Herry-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Die Fährte des Wolfes (2014) » bestellen
  2. In den Fängen des Löwen (2015) » bestellen
  3. Das Blut der Hirsche (2016) » bestellen
  4. Der Schrei des Engels (2017) » bestellen
  5. In den Klauen des Falken (2018) » bestellen

Malin Fors-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Mittwinterblut (2007) » bestellen
  2. Blut soll euer Zeichen sein (2008) » bestellen
  3. Blutrecht (2009) » bestellen
  4. Frühlingstod (2010) » bestellen
  5. Den femte årstiden (2011, nicht übersetzt)
  6. Vattenänglar (2012, nicht übersetzt)
  7. Vindsjälar (2013, nicht übersetzt)
  8. Jordstorm (2014, nicht übersetzt)
  9. Eldjägarna (2015, nicht übersetzt)
  10. Djävulsdoften (2016, nicht übersetzt)

Weitere Romane von Mons Kallentoft:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.