Totgesagte leben länger, das gilt insbesondere für das Medium Buch. Denn trotz der Konkurrenz durch neue Medien wie Rundfunk, Fernsehen und Internet erlebt das schon oft totgesagte Buch immer wieder eine neue Renaissance. Denn wie kein anderes Medium regt das Buch die Fantasie des Lesers an, der beim Lesen der Abenteuer seiner Lieblingshelden in seinem Kopf eine Welt entstehen lässt, die er so gestaltet, wie sie ihm gefällt. Besonders beliebt bei den Lesern sind seit jeher Bücherserien, in welchen die Protagonisten immer wieder neue Abenteuer erleben und teilweise sogar gemeinsam mit ihrer treuen Fangemeinde älter werden, wie es beispielsweise bei Harry Potter der Fall war.

Magic_BookBücher gehören außerdem seit jeher zu den beliebtesten Geschenken bei besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Weihnachten. Vor allem bei Leseratten sind Bücher als Geschenke äußerst beliebt. Dank der Vielzahl an Neuerscheinungen, die von den Verlagen alljährlich auf den deutschen Markt gebracht werden, ist die Gefahr außerdem relativ gering, dass Büchergeschenke doppelt oder dreifach auf dem Gabentisch liegen. Das gilt zumindest dann, wenn der Beschenkte nicht auf eine bestimmte Buchserie festgelegt ist, sondern mit Vorliebe ein bestimmtes Genre wie Krimis oder Fantasyliteratur liest.

Ein Gutschein als Alternative

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann statt eines Buches auch einen Gutschein für einen Buch- oder Medienhändler verschenken. Dann kann derjenige, der ein Geschenk macht, sichergehen, dass er mit seinem Geschenk nicht daneben liegt. Denn der Beschenkte kann sich sein Wunschbuch selbst aussuchen. Zahlreiche Gutscheine für Bücherfreunde gibt es etwa auf der Plattform gutscheinsparer.com. Die Bandbreite der Gutscheine reicht vom klassischen Geschenkgutschein bis hin zu Rabattgutscheinen bei allen renommierten und großen Buchhändlern.

Diese Rabatte sind übrigens nicht nur für Kunden interessant, die Bücher verschenken möchten, sondern auch für Leser, die ihre eigene Bibliothek mit neuen Büchern ergänzen wollen. Sie brauchen dafür nur einen aktuellen Gutschein auswählen und auf dem entsprechenden Button anklicken.

So wird der Gutschein eingelöst

Nachdem die Seitenbesucher den passenden Gutschein ausgewählt haben, werden sie direkt an den jeweiligen Shop weitergeleitet. Dort können sie sich ausgiebig im Sortiment umschauen und ihren Warenkorb nach Herzenslust befüllen. Um in den Genuss des jeweiligen Rabattes zu kommen, müssen sie lediglich darauf achten, ob der Gutschein auf ein bestimmtes Segment wie Neuerscheinungen beschränkt ist. Sobald die Kunden den Warenkorb befüllt haben, gehen sie direkt nach dem virtuellen Einkaufsbummel zur Kasse. Im ersten Schritt finden sie zur Kontrolle einer Auflistung der bestellten Titel. Anschließend folgen sie der selbsterklärenden Anleitung, wählen die Zahlungsart aus und schließen die Bestellung ab. Während des Bestellvorgangs finden sie bei jedem Shop ein Feld, in dem sie den Gutscheincode eingeben können. Sobald das erledigt ist, wird der entsprechende Rabatt direkt vom Rechnungsbetrag abgezogen.

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen