Über die Autorin Michaela Küpper:

Die beschauliche Gemeinde Alpen am Niederrhein ist der Geburtsort von Michaela Küpper. Dort kam sie 1965 zur Welt, wuchs aber in Bonn auf. Sie absolvierte die Schule und ging, mit dem Abitur in der Tasche nach Marburg. Dort belegte sie die Studiengänge Politik, Pädagogik, Soziologie und Psychologie. Im Anschluss an das Studium begann sie, in einem Verlagshaus als Redakteurin zu arbeiten. Außerdem setzte sie diverse Projekte als Projektmanagerin um. Irgendwann entschied sie sich dazu, ihrer Kreativität auf andere Weise Ausdruck zu verleihen. Sie wurde freiberufliche Autorin und fertigte außerdem Illustrationen auf freiberuflicher Basis an. Damit erfüllte sie sich einen großen Traum. Dass die Entscheidung, die berufliche Richtung zu verändern, richtig war, beweist ihr Erfolg.

Die Bücher von Michaela Küpper:

Bücher von Michaela KüpperMichaela Küpper schreibt aus Leidenschaft. Dabei kommt ihr das Studium zugute, denn sie kann immer wieder auch Fachkenntnisse einfließen lassen. Vor allem beim Schreiben ihrer Kriminalromane kann sie soziologische und psychologische Aspekte einfließen lassen. Dadurch gelingt es ihr, besonders authentische und realitätsnahe Fälle zu konstruieren. Aber die Autorin zeigt sich als sehr vielseitig. Sie schreibt neben ihren Kriminalromanen auch Sachbücher und aktuell auch Romane, die Themen der Geschichte aufgreifen. Vor allem das Dritte Reich ist ein geschichtlicher Abschnitt, den sie in ihren Büchern aus unterschiedlichen Blickwinkeln behandelt.

Aus ihrer Feder stammt unter anderem auch die Krimireihe um Johanna Schiller, einer Ermittlerin, die verschiedene Fälle auf ihre ganz eigene Weise lösen muss. Dabei beweist Michaela Küpper, dass sie ein feines Gespür für tiefgründige Charaktere und interessante Settings hat. Sie brilliert mit Lokalkolorit und zeichnet mit humorvollen Worten und detaillierten Beschreibungen eine besondere Atmosphäre. Ihre Leser lieben die geschickte Kombination aus Ermittlungsarbeit und immer wieder überraschenden Wendungen. Aber dass sie auch anders kann, beweist die Autorin mit ihren Romanen mit geschichtlichem Hintergrund. Sie scheut sich nicht davor, schwierige Themen aus einer besonderen Perspektive zu betrachten und ihren Lesern historische Fakten in ihren Geschichten zu vermitteln. Jedes einzelne ihrer Bücher präsentiert eine interessante Story und spannende Charaktere.

Für Michaela Küpper ist eine Vision zur Realität geworden. Sie erfreut sich großer Beliebtheit und erhält regen Zuspruch von ihren Lesern. Dabei freut sie sich über jede Form von Kritik. Schließlich will sie sich mit jedem Roman weiterentwickeln und ihre Leser immer wieder positiv überraschen. Als Mitglied im Syndikat unterstützt sie die Autoren deutschsprachiger Kriminalliteratur.

Johanna Schiller-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Wildwasserpolka (2013) » bestellen
  2. Witwenrallye (2015) » bestellen

Weitere Bücher von Michaela Küpper:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.