Über „Die Geheimnisse des Nicholas Flamel“ von Michael Scott:

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel von Michael ScottDie Bücherserie des 1959 in Dublin geborenen Autors Michael Scott umfängt mittlerweile sechs Bände. Im Mittelpunkt der Reihe „Die Geheimnisse des Nicholas Flamel“ steht die gleichnamige Titelfigur. Flamel ist Alchemist – seine Person ist, wie bei anderen Figuren der Romane auch, tief in bekannten, historischen Personen verwurzelt. Er ist, wie viele andere Akteure der Romane auch, unsterblich. Michael Scott stellt in dieser Bücherserie die „Elder“ – Angehörige älterer, voriger Generationen – den Unsterblichen einander gegenüber. Diese Älteren zeichnen sich durch Klugheit und außergewöhnliche Kenntnisse aus – daher haben einige von ihnen, wie beispielsweise Mars Ultor oder Areop-Enap, den Status einer Gottheit. Mythologische Wesen wie Prometheus, Isis und Osiris sind die Vorbilder der Älteren, unter denen es auch unterschiedliche Rassen, wie beispielsweise die Erdfürsten, gibt.

Der Hauptsitz ihres Wirkungskreises war in den Anfängen der Geschichte die Insel Danu Talis – der Vorläufer des mythischen Inselreiches Atlantis. Von hier aus herrschten sie über das De-Danann-Reich, ehe sich die Humani, die dem menschlichen Geschlecht angehören, ausbreiteten. Sie mussten auf der Insel Danu Talis den Älteren als Sklaven dienen.

Die Figuren der Fantasyserie „Die Geheimnisse des Nicholas Flamel“ von Michael Scott besitzen eine Art Schutzschild – die Aura. Sie ist nicht für alle sichtbar und auch unterschiedlich stark ausgeprägt. Tutanchamun oder Johanna von Orléans sind von der seltenen, goldenen und silbernen Aura umgeben, Nicholas Flamels Aura ist grün. In der Bücherserie von Michael Scott spielt auch der so genannte Codex eine bedeutende Rolle – er enthält Schriftstücke voller Prophezeiungen und Rezepturen für die Alchemie und auch für einen besonders bedeutsamen Trank, denn dieser eröffnet ein ewiges Leben. Die weit in der Vergangenheit liegenden Ereignisse reichen in Scotts Bücherserie „Die Geheimnisse des Nicholas Flamel“ in unsere Gegenwart hinein: Nicholas Flamel erscheint in der Figur des Nick Fleming, der in San Francisco den Zwillingen Josh und Sophie begegnet, die sich ihm anschließen, wodurch sie in immer neue gefährliche Situationen geraten.

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der unsterbliche Alchemyst » bestellen
  2. Der dunkle Magier » bestellen
  3. Die mächtige Zauberin » bestellen
  4. Der unheimliche Geisterrufer » bestellen
  5. Der schwarze Hexenmeister » bestellen
  6. Die silberne Magierin » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Eoin Colfer in der ... Über Eoin Colfer: Der irische Schriftstellers Eoin Colfer wurde 1965 in Wexford geboren und schreibt vorwiegend Kinder- und Jugendbücher - die aber auch gerne von Erwachsenen gele...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen