Update: Am 17. Januar 2022 erscheint mit Blutgold: Syndicat Berlin der 1. Band der Brüder Sass-Reihe.

Über den Autor Michael Jensen:

Als echtes Nordlicht wurde Michael Jensen 1966 in Schleswig Holstein geboren. Der spätere Autor entdeckte bald sein großes Interesse an der Psychologie des Menschen. Nach dem Schulabschluss begann er, ein entsprechendes Studium zu absolvieren. Er wurde Arzt und interessiert sich besonders für die seelischen Spätfolgen, die der Zweite Weltkrieg bei den Überlebenden hinterlassen hat. Dabei konzentriert er sich vor allem auf Täter, Opfer und deren Angehörige. Traumatherapie bildet einen großen Schwerpunkt in seiner medizinischen Arbeit. In Sachbüchern hat er seine umfassenden Erkenntnisse zusammengefasst und veröffentlicht.

Die Bücher von Michael Jensen:

Bücher von Michael JensenMichael Jensen hat sich dem Genre des Kriminalromans zugewandt. Dabei bevorzugt es der Schriftsteller, seine Fälle vor historischem Hintergrund anzusiedeln. Er hat die Zeit des Zweiten Weltkriegs für seine Romane gewählt und bietet seinen Lesern ein eindrucksvolles Porträt der damaligen Zeit. Es gelingt ihm, die Zerrissenheit seiner Protagonisten und die unterschiedlichen Phasen der Wahrnehmung der NSDAP-Herrschaft darzustellen. Dabei wird mit jeder Zeile deutlich, wie umfangreich der Autor vorab recherchiert hat. Er lässt immer wieder historische Fakten einfließen, die seine Bücher zu besonders lebendiger Lektüre werden lassen.

Mit seinem feinen Gespür für facettenreiche Charaktere begeistert Michael Jensen seine Leser. Er konstruiert authentische Fälle, die unter den komplizierten Umständen der damaligen Zeit aufgeklärt werden müssen. Gleichzeitig schafft er eine atmosphärische Darstellung der inneren Zerrissenheit der handelnden Personen. Sein flüssiger Schreibstil ist von angenehmer Leichtigkeit geprägt. Er schreibt temporeich und nimmt seine Leser von der ersten Seite an gefangen. Die Inspektor Jens Druwe-Reihe spiegelt die Zeit zum Ende des Zweiten Weltkriegs wieder. Mit einem außergewöhnlichen Ermittler entführt er seine Leser in die damalige Zeit und bietet ihnen spannende Kriminalfälle, die inmitten von Zerstörung, Angst, Denunziantentum und ungerechtfertigten Machtansprüchen aufgeklärt werden müssen.

Die Plots seiner Krimis sind von Anfang bis Ende stimmig und gut durchdacht. Damit beweist Michael Jensen, dass er sich äußerst intensiv mit der gesamten historischen Thematik auseinandergesetzt hat. Seine Leser erhalten Kriminalromane, die auch die psychische Seite stark mit einbeziehen. Interessante Charaktere und ein aufregendes Setting runden die Krimis harmonisch ab. Der Schriftsteller baut von Beginn an eine angenehme Spannung auf, die von Seite zu Seite wächst. Erst zum Ende bietet er eine vollständige Auflösung des jeweiligen Falls. Obwohl die Lösung durchaus auch schon vorab erkennbar ist, hält die Spannung bis zum Schluss an. Michael Jensen hat im Laufe der Jahre eine große Leserschaft von sich überzeugt. Seine Inspektor Jens Druwe-Reihe gilt als besonders erfolgreich.

Anmerkung: Klick auf den Titel öffnet weitere Infos und Bestellmöglichkeiten.

Jens Druwe-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Totenland (2019)
  2. Totenwelt (2020)
  3. Totenreich (2021)

Brüder Sass-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Blutgold: Syndicat Berlin (2022)