Über den Autor Michael Crichton:

Vielen ist der Name Michael Crichton ein Begriff. Der US-amerikanische Autor wurde am 23. Oktober 1942 in Chicago, im US-Bundesstaat Illinois geboren. Sein Leben verlief in jeder Hinsicht aufregend und facettenreich. Als ältestes von vier Kindern hatte er es nicht immer leicht, konnte sich aber durchsetzen und eine eindrucksvolle Karriere hinlegen. Nach dem Schulabschluss entschied er sich für ein Studium am Harvard College, wo er seinen Bachelor of Arts erlangte. Außerdem studierte er Medizin am Harvard Medicine School. Er schloss mit dem Doctor of Medicine ab. Es folgte eine längere Zeit als Dozent am Salk Institute for Biological Studies im kalifornischen La Jolla. Außerdem dozierte er am Massachusetts Institute of Technology. Leider ging der große Schriftsteller bereits am 4. November 2008 nach schwerem Krebsleiden von uns.

Die Romane von Michael Crichton:

Romane von Michael CrichtonSchon während seiner Studienzeit schrieb er mit großer Leidenschaft. Michael Crichton wählte ein besonders passendes Pseudonym. Unter dem Namen John Lange konnte er mehrere Romane erfolgreich veröffentlichen. Er liebte die Ironie, wurde er doch wegen seiner enormen Körpergröße immer wieder merkwürdig beäugt. Auch sein anderes Pseudonym basierte auf purer Ironie seine Körpergröße betreffend. Er nannte sich Jeffery Hudson. Der wahre Jeffrey Hudson erfreute im 17. Jahrhundert als „Lieblingszwerg“ der französischen Königin den Hof mit seiner Anwesenheit. Daraus wird deutlich, wie wichtig ihm Humor im Leben war. Immer wieder griff der Autor schwierige Themen auf, die er mit Hilfe seiner wissenschaftlichen Kenntnisse betrachtete. Nicht immer ging er mit anderen Wissenschaftlern konform.

Michael Crichton war ein Autor, der seinen Weg ging. Er schrieb Romane und Drehbücher. Aber das reichte ihm längst nicht aus. Er war außerdem als Regisseur und Filmproduzent tätig. Wie außergewöhnlich dieser Mensch war, zeigt die Tatsache, dass er bis zum heutigen Tag als einziger die Charts mit Roman, Film und Fernsehserie gleichzeitig eroberte. Vor allem sein Roman Jurassic Park erlangte größte Popularität, auch auf internationaler Ebene. Er wurde äußerst erfolgreich verfilmt und begeisterte unzählige Fans rund um den Globus. Michael Crichton ist der kreative Kopf hinter der Erfolgsserie Emergency Room – Die Notaufnahme. Hier konnte er von seinen medizinischen Fachkenntnissen profitieren.

Der Autor verfasste insgesamt 26 Romane. Dazu kamen noch 11 Drehbücher. Viele seiner Werke brachten ihm größte Anerkennung ein. Seine Fans lieben vor allem seinen sehr speziellen Humor und den Fokus auf Themen, die immer wieder aktuell sind. Unzählige Preise und Auszeichnungen zeugen von seinem großartigen Lebenswerk. So erhielt er neben zahlreichen anderen Preisen mehrfach den Edgar Allan Poe Award, den Emmy Award, den Hugo Award und den Wise Owl Award.

Jurassic Park-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Dino Park / Jurassic Park (1990) » bestellen
  2. The Lost World – Vergessene Welt (1994) » bestellen

Jurassic Park-Filme:


Andromeda-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Andromeda (1969) » bestellen
  2. Die Evolution (2019, von Daniel H. Wilson) » bestellen

Weitere Bücher von Michael Crichton:


Veröffentlicht als John Lang / Jeffery Hudson:

  • Die Liebesfalle (1966)
  • Heiße Ware (1967)
  • Millionenraub am Nil (1967)
  • Die Intrige (1968)
  • Mordtaucher vor Jamaika
  • Die Teufelsdroge (1970)
  • Giftglocke über San Diego (1972)

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.