Über den Autor Max Bentow:

Der Berliner Kommissar Nils Trojan ist die Hauptfigur in der Krimiserie des 1966 geborenen Autors Max Bentow. Mit dem Thriller „Der Federmann“ gelang Bentow ein erfolgreicher Auftakt seiner beliebten Bücherserie, die sowohl Krimi-, als auch Berlinfans in ihren Bann zieht. Seine Bücher sind derart flüssig geschrieben, dass sich die Leser der Spannung nicht entziehen können. Bentow studierte Schauspielkunst, ehe er mit dem Schreiben begann und mit seiner Romanfigur Nils Trojan die „Spiegel“-Bestsellerliste stürmte.

Die Nils Trojan-Serie von Max Bentow:

Nils Trojan-Reihe von Max BentowWas die Leser der Thriller aus der Feder von Max Bentow fesselt, ist nicht alleine die Höchstspannung, die der Autor erschafft, sondern auch die Hintergründe um die Person Nils Trojan. Dieser plagt sich mit Ängsten und Albträumen, stellt sich aber seinen Problemen, denn er sucht regelmäßig Hilfe bei der Therapeutin Jana Michels.

Doch vor den Kollegen will er seine Schwierigkeiten möglichst geheim halten. Nils Trojan verdächtigt seinen Vater des Mordes an einer Frau – ein für ihn unlösbares Problem, mit dem er sich seit Jahren herumschlägt. Da die Ereignisse jedoch bis in seine Kindheit zurück gehen, hat Trojan so gut wie keine Erinnerungen daran. Mit Jana Michels verbindet ihn schließlich bald mehr als nur die Beziehung zwischen Patient und Therapeutin.

Mit Nils Trojan hat Max Bentow einen sehr sympathischen Ermittler kreiert, der die Jagd auf Verbrecher auch schon mal auf unkonventionelle Art anpackt, indem er beispielsweise mit dem Fahrrad quer durch die Stadt fährt, um Spuren nachzujagen. Kenner Berlins werden zahlreiche, bilderreich beschriebene Schauplätze wiedererkennen, was Bentows Schilderungen sehr authentisch macht – und Berlin-Neulinge werden neugierig auf diese faszinierende Stadt.

Mörder mit bizarren Fantasien – Nils Trojans packende Fälle

Der Charakter Nils Trojan ist authentisch und überaus menschlich, und Autor Max Bentow gelingt es überzeugend, die verschiedenen Eigenschaften seiner Romanfigur authentisch herauszuarbeiten. So ist Trojan mal der knallharte Ermittler, der bei Verhören mit Verdächtigen nicht gerade zimperlich umgeht, mal der sensible Mensch, der seiner Therapeutin all seine Probleme anvertraut. Dass er oft viel zu viele Gedanken in seinem Kopf wälzt, zeigt sich darin, dass er häufig müde und abgekämpft und nicht in der besten, körperlichen Verfassung ist. Doch das hält ihn nicht davon ab, im Job zur Höchstform aufzulaufen.

Die Mörder, die er und sein Ermittlerteam jagen müssen, hinterlassen einen Schauplatz grausiger Taten mit zuweilen bizarren Inszenierungen. Autor Max Bentow verleiht seinen Thrillern einen besonderen Gruselfaktor, indem er vermuten lässt, dass tot geglaubte Mörder noch leben und weiterhin ihr Unwesen treiben.

Nils Trojan-Serie von Max Bentow in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Federmann (2011) » bestellen
  2. Die Puppenmacherin (2012) » bestellen
  3. Die Totentänzerin (2013) » bestellen
  4. Das Hexenmädchen (2014) » bestellen
  5. Das Dornenkind (2015) » bestellen
  6. Der Traummacher (2016) » bestellen
  7. Der Schmetterlingsjunge (2018) » bestellen

Mehr von Max Bentow:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Serien von Dan Wells in der ri... Über den Autor Dan Wells: Der US-amerikanische Autor Dan Wells ist überzeugter Mormone und studierte Englisch an der Brigham Young University in Utah. Mit seiner Serie um den j...
Romane von Adam Hamdy in der r... Wir stellen hier die Romane der John Wallace-Reihe von Adam Hamdy in der richtigen Reihenfolge vor. Auf den ersten Band (es gibt noch eine Kurzgeschichte die davor spielt) möchten ...
Romane von B. C. Schiller in d... Über die Autoren B. C. Schiller: B. C. Schiller ist der Name des österreichischen Autorenduos Barbara und Christian Schiller. Das Ehepaar zählt zu den erfolgreichsten deutschsprac...
Romane von Matthew Reilly in d... Über den Schriftsteller Matthew Reilly: Es gibt nur wenige Autoren, die für sich in Anspruch nehmen können, ein ganzes Genre erfunden und definiert zu haben. Einer dieser Autoren ...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen