Über den Autor Matthew J. Arlidge:

Matthew J. Arlidge wurde im Jahre 1974 in London geboren und wuchs dort im Stadtteil Hampstead auf. Nach seiner Schulzeit arbeitete als Lehrer in Indien. Danach lebte er noch in Australien und Singapur, bevor er zurück nach England zog, um dort Englische Literatur zu studieren. Während des Studiums gewann er bereits den Douglas-Chivers-Preis für herausragende Shakespeare-Wissenschaft. Später studierte er ein Jahr lang Film- und Fernsehen. Darauf arbeitete er als Drehbuchautor für das britische Fernsehen, ab 2007 sogar in seiner eigenen Produktionsfirma. Im Jahr 2015 schrieb Matthew J. Arlidge die zehnteilige Hörspielreihe „Six Degrees of Assassination“, die sowohl im BBC Radio als auch über den Hörbuchanbieter Audible hören ist.

Die D. I. Helen Grace-Reihe von Matthew J. Arlidge:

D. I. Helen Grace-Reihe von Matthew J. ArlidgeSeit 2014 werden in Deutschland die Bücher der D. I. Helen Grace-Reihe von Matthew J. Arlidge veröffentlicht. Inzwischen sind bereits fünf Teile der Kriminalserie rund um die Ermittlerin Helen Grace erschienen. Schauplatz ist dabei stets das englische Southampton und dessen Umgebung.

In jedem der fünf Romane wird jeweils eine grausame Mordserie dargestellt. Außerdem sind die Fälle aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Es wird also nicht nur aus der Perspektive der Ermittlerin Helen Grace erzählt, sondern auch aus den Perspektiven der Opfer, die gequält werden, oder sogar des Mördes. Dies hebt die Romane deutlich von den meisten herkömmlichen Kriminalromanen ab.

Zudem spielt Matthew J. Arlidge mit der Psyche des Menschen und lässt den Leser stets fragen: Was hätte ich in dieser Situation getan? In einem Kampf um Leben und Tod werden die Opfer sich selbst überlassen. Die Gedanken und Gefühle aller Charaktere werden nachvollziehbar und realistisch dargestellt. Matthew J. Arlidge versteht es, den Leser zu faszinieren und an das Buch zu fesseln. Jeder der Romane ist in viele kurze Kapitel unterteilt. So gibt der Autor immer nur so viele Informationen preis, wie benötigt werden, um die Geschichte voranzutreiben. Mehr wird nicht verraten und die Kapitel enden ach des Öfteren in einem Cliffhanger. Dadurch fällt es dem Leser besonders schwer, das Buch bei Seite zu legen.

Der erste Band der Reihe ist auch unter dem Titel „Eene Meene – Einer lebt, einer stirbt“ erschienen, und zwar mit zwei verschiedenfarbigen Buchcovern. Für die Nachfolgebände wurde das Buch jedoch mit neuem Cover unter dem Titel „Einer lebt, einer stirbt“ herausgebracht. Die Buchreihe passt mit der neuen Auflage optisch zusammen.

Jedes der Bücher hat eine eigene, in sich abgeschlossene Kriminalgeschichte als Hauptstory. Wegen der Hintergrundgeschichte zu Helen Grace ist es allerdings zu empfehlen, die Bücher in der vorgesehenen Reihenfolge zu lesen.

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

Die D. I. Helen Grace-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Einer lebt, einer stirbt (2014) » bestellen
  2. Schwarzes Herz (2014) » bestellen
  3. Kalter Ort (2015) » bestellen
  4. In Flammen (2015) » bestellen
  5. Letzter Schmerz (2016) » bestellen
  6. Eingeschlossen (2018) » bestellen
  7. Blinder Hass (2018) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Craig Russell in de... Über den Autor Craig Russell: Der Schotte Craig Russell, geboren 1956 im County Five, brauchte lange, um sein schriftstellerisches Talent zu entfalten. Obgleich er schon in den 19...
Romane von Mo Hayder in der ri... Die Jack Caffery-Serie von Mo Hayder: Als Detective Inspector Jack Caffery nach durchzechter Nacht seinen Rausch ausschlafen will, klingelt das Telefon: Auf einem Brachgelände in ...
Romane von Mark Billingham in ... Mark Billingham, geboren in Birmingham, ist als Autor von Drehbüchern und TV-Serien äußerst erfolgreich und wurde bereits mit dem "Royal Television Award" ausgezeichnet. Die Krimi-...
Romane von Tania Carver in der... Über die Autorin Tania Carver: Hinter dem Pseudonym Tania Carver steckt das Ehepaar Martyn und Linda Waites. Linda Waites ist Kostümbildnerin und Martin Waites hat schon diverse K...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen