Über den Autor Mark Franley:

Mark Franley ist das Pseudonym eines 1972 in Nürnberg geborenen Autors, der erst spät zu seiner Karriere als Schriftsteller fand. Sein Werk umfasst Thriller und Psycho-Thriller, mit kleinen Ausflügen ins historische Genre. Franley ist ein so genannter „Indie-Autor“, der seine Bücher selbst verlegt und vermarktet.

Noch kann der Autor nicht von seinen Büchern leben, mit seiner Reihe um Hauptkommissar Mike Köstner ist er allerdings schon sehr erfolgreich im eBook-Markt. Mark Franley ist verheiratet und Vater eines Sohnes, mit seiner Familie lebt er in seiner Heimatstadt Nürnberg.

Die Mike-Köstner-Reihe von Mark Franley:

Mike-Köstner-Reihe von Mark FranleyMit seiner Serie, die Fälle der Nürnberger Mordkommission beschreibt, hat es der Schriftsteller auf Anhieb in die deutschen Kindle-Charts von Amazon geschafft. Die hundertfachen, überschwänglichen Rezensionen dort beweisen: Ein Autor kann den Nerv der Leser treffen, auch ohne einen großen Verlag im Rücken zu haben.

Das gelingt Mark Franley durch verstörende Psychothriller, die sich in allen Einzelheiten mit den Grausamkeiten der Täter beschäftigen. Nichts für schwache Nerven, fesselnd geschrieben und mit überraschenden Auflösungen. Kommissar Mike Köstner muss mit seinem Team Fälle aufklären, die ihn und den Leser gleichermaßen fassungslos zurücklassen – das ist spannende Unterhaltung.

Mike-Köstner-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Heuchler » bestellen
  2. Benutzt » bestellen
  3. Karla » bestellen
  4. Nachtkalt » bestellen
  5. Hochmut » bestellen
  6. Seelenfeind » bestellen
  7. Der Tod wird dich vermissen » bestellen

Die Lewis Schneider-Serie von Mark Franley:

Lewis Schneider-Serie von Mark FranleyAuch die zweite Thriller-Reihe des Autors spielt in der fränkischen Großstadt Nürnberg, ein neuer Ermittler übernimmt die Mordkommission. Lewis Schneider muss sich nun mit einem Serienmörder beschäftigen, aber auch mit psychologischen Grausamkeiten beschäftigen. Wieder lässt Mark Franley dabei keine Details aus – wer es nicht so blutig mag, ist hier fehl am Platz.

Was einst als eine Art Hobby begann – Franley wollte sich selbst beweisen, dass zu seinen kreativen Fähigkeiten auch das Schreiben zählt – entwickelt sich mit dieser Reihe weiter, und wer den Autor von Anfang an verfolgt, kann diese Entwicklung miterleben. Dank mittlerweile professionellem Lektorat schärft sich die Kontur des Schriftstellers, auch an den Hinweisen seiner Fangemeinde, die für einen Autor ohne die Macht des Buchmarktes hinter sich bereits beachtlich ist.

Lewis Schneider-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Traumaspiel » bestellen
  2. Das Flehen der Engel » bestellen
  3. Die Moral des Todes » bestellen

Ruben Hattinger-Thriller in der richtigen Reihenfolge:

  1. Schmutzige Seelen » bestellen

 Weitere Bücher von Mark Franley:

  1. Der Todmaler » bestellen
  2. Die Ungeliebten (Kurzgeschichte) » bestellen
  3. DreamTown: Die Selektion » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.