Über den Autor Marcus Sakey:

Update: Am 16. Januar 2018 erschien mit „Afterlife – Unser Tod ist nur der Anfang“ ein neuer Roman.

Marcus Sakey, geboren 1974, träumte schon früh davon, Schriftsteller zu werden. Zunächst wandte der US-amerikanische Autor sich jedoch der Werbung und dem Fernsehen zu, wo er – laut eigener Aussage – reichlich Erfahrungen für die Krimis sammeln konnte, die er später schrieb. Seine Recherchemethoden sind extrem: Um authentisch zu schreiben, begleitete Sakey unter anderem SWAT Teams, suchte einen Piratenschatz und sezierte ein Gehirn. Neben Kriminalromanen hat Marcus Sakey eine Trilogie von SF-Thrillern unter dem deutschen Titel „Die Abnormen“ (im Original: Brilliance-Trilogie) veröffentlicht.

Die Abnormen – Thriller mit Science Fiction-Elementen von Marcus Sakey:

Die Abnormen von Marcus SakeyEs ist keine ferne Zukunft, die Sakey vor uns in „Die Abnormen“ ausbreitet. Seine Romanreihe spielt in der Gegenwart – allerdings in einer Gegenwart, in der seit einigen Jahrzehnten jedes Jahr ein Prozent der Neugeborenen mit einer speziellen Gabe geboren wird. „Die Abnormen“ haben dabei keine Superkräfte, sie verfügen aber über Möglichkeiten, die den „Normalen“, also allen anderen Menschen, nicht in diesem Ausmaß zur Verfügung stehen.

Marcus Sakey präsentiert dem Leser in dieser Reihe einen dieser besonderen Menschen als Protagonist, dessen Charakter er über die gesamte Reihe weiterentwickelt. Nick Cooper heißt diese Hauptfigur, und seine Fähigkeit besteht darin, die Körpersprache anderer Menschen bis ins Detail lesen und deuten zu können. Das macht ihn zu einem ausgezeichneten Agenten mit dem Ziel, jene der „Abnormen“ zu finden, die ihre Gabe zum Schaden anderer nutzen. Allen voran John Smith, der Top-Terrorist, den dingfest zu machen im Laufe der Bände nicht nur Coopers Aufgabe, sondern praktisch sein Lebenszweck wird.

Nick Cooper – Der Held am Abgrund:

Vieles in der spannenden Buchreihe von Marcus Sakey dreht sich um die Konflikte des Protagonisten, die sich während seiner Tätigkeit für die Regierung auftun. Als wahrer Held muss Cooper am System zweifeln, auch, weil er selbst zu den Menschen mit den teils genialen Fähigkeiten gehört. Denn die Kluft zwischen den „Normalen“ und den „Abnormen“ wächst seit Jahren, man fürchtet sie sogar. Das Resultat dieser Furcht, der Umgang mit „abnormen“ Kindern, bedroht auch Coopers eigene Familie. Er muss viele weitreichende und schwierige Entscheidungen treffen, die ihn und seine Einstellung zu bestimmten Dingen über die verschiedenen Bände hinweg verändern.

Diese Entwicklung, aber natürlich auch die Grundhandlung sorgen für Spannung über alle drei Bände. Die Reihe „Die Abnormen“ spannt einen Bogen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen, die Marcus Sakey durch seinen Protagonisten Cooper kritisch betrachtet.

Die Abnormen von Marcus Sakey in der richtigen Reihenfolge:

Andere Romane von Marcus Sakey:

  • Der Blutzeuge (2007) » bestellen
  • At the City’s Edge (2008, noch nicht auf deutsch erhältlich) » bestellen
  • Im Augenblick der Angst (2008, auch als „Zahltag“ erschienen) » bestellen
  • Der Auslöser (2009) » bestellen
  • The Two Deaths of Daniel Hayes (2011, noch nicht auf deutsch erhältlich) » bestellen
  • Afterlife – Unser Tod ist nur der Anfang (2017) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Lena Gamble-Reihe von Robert E... Über den Autor Robert Ellis Bereits seit 2007 erscheinen Bücher der Krimiserie mit Lena Gamble, einer engagierten Ermittlerfigur des Autors Robert Ellis, und erfreuen sich großer ...
Romane von Steven Konkoly in d... Über den Autor Steven Konkoly: Wenn in den USA von Thrillern die Rede ist, die im Politik- oder Militärgenre angesiedelt sind, fällt seit 2011 immer öfter ein Name: Steven Konkoly...
Blade Runner und Valis-Trilogi... Blade Runner von Philip K. Dick: Auch als Buch ist die Geschichte des Androidenjägers Deckard, der auf einer trostlosen und ökologisch ruinierten Erde einem brutalen Job nachgeh...
Romane von Vince Flynn in der ... Über den Autor Vince Flynn: Mit seiner Serie um den CIA-Agenten Mitch Rapp fuhr der viel zu früh an Krebs verstorbene Autor Vince Flynn Anfang der 2000er Jahre sehr erfolgreich im...