Über den Autor Marc Raabe:

Marc Raabe wurde 1968 in Köln geboren. Schon als Kind legte er eine beeindruckende Leidenschaft für das geschriebene Wort an den Tag. Er liebte es zu lesen und begann bereits mit 15 Jahren, Filme zu drehen. Aus den ersten kreativen Projekten wurde schließlich nach dem Abitur eine eigene Produktionsfirma für Filme. Doch auch ein Studium sollte folgen. Marc Raabe entschloss sich, Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften zu studieren. Schon bald merkte er jedoch, dass es viel zu theoretisch für ihn war, und er beendete das Studium wieder. Von da an kümmerte er sich ausschließlich um die Belange seiner Produktionsfirma. Erst mit über vierzig Jahren, als verheirateter Mann, begann er damit, seine Ideen zu Papier zu bringen. So entstand sein erster Thriller „Schnitt“, der 2012 veröffentlicht wurde.

Das aufregende und spannende Genre des Thrillers hat es Marc Raabe angetan. Er liebt es, unerwartete Wendungen in seine Romane einzubauen und den Leser vor lauter Spannung beinahe ein wenig leiden zu lassen. Der Autor versteht es, eine vielschichtige Story aufzubauen und am Ende auf seine Art aufzulösen. In seinen Büchern spielen auch geschichtliche Hintergründe immer wieder eine Rolle. Mit seiner Tom-Babylon-Reihe hat der Schriftsteller alle Facetten des Thrillers bedient. Es ist ihm gelungen, ein authentisches Ermittler-Team entstehen zu lassen, mit dem sich der Leser identifizieren kann.

Die Tom Babylon-Reihe von Marc Raabe:

Tom Babylon-Reihe von Marc RaabeBand 1 der Tom-Babylon-Reihe erschien im Jahr 2018 mit dem Titel „Schlüssel 17“. In dem Roman entdeckt der Leser, dass beide Hauptermittler eine schwere Last aus der Vergangenheit mit sich tragen. Tom Babylon ist ein etwas eigenwilliger Charakter, der immer wieder von einem traumatischen Erlebnis seiner Vergangenheit eingeholt wird. Da Tom bei seinen Ermittlungen gern auf Alleingänge setzt, stellt ihm sein Chef die taffe Psychologin Sita Johanns quasi als Aufpasserin zur Seite. Sie unterstützt ihn mit viel Schlagfertigkeit und Wortgewandtheit bei den Ermittlungen. Gleichzeitig setzt Marc Raabe mit seinem Thriller auch auf politische Ereignisse der Vergangenheit. Dadurch entsteht eine klug gestrickte Handlung mit Tiefgang, die Lust auf mehr macht.

Die Tom Babylon-Reihe erfährt ihre Fortsetzung im nächsten Roman mit dem Titel „Zimmer 19“. Da es den Hauptprotagonisten bereits im ersten Teil gelingt, die Leser zu fesseln, setzt der Autor seine Linie geschickt fort. Die Geheimnisse um das Ermittler-Team schweben stets im Hintergrund und sorgen für spannende Verwicklungen neben dem aktuellen Fall. Mit der Tom-Babylon-Reihe startete der Autor eine spannende Thrillerserie, die deutlich macht, dass in Zukunft noch viel von ihm zu erwarten ist.

Tom Babylon-Serie in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

ProduktBewertung
Schlüssel 17 (Tom Babylon-Serie 1) 195 Bewertungen
Zimmer 19: Thriller (Tom Babylon-Serie 2)
keine vorhanden

Weitere Bücher von Marc Raabe:

ProduktBewertung
Schnitt 214 Bewertungen
Der Schock: Psychothriller 171 Bewertungen
Heimweh 127 Bewertungen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.