Über Mac P. Lorne:

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Für kaum einen anderen Autor trifft dieser Satz so zu, wie für Matthias Lisse. Unter seinem Pseudonym Mac P. Lorne hat er sich mit historischen Geschichten um Robin Hood oder Francis Drake einen Namen gemacht.

Romane von Mac P. LorneDabei hat der Schriftsteller mit dem Romanschreiben ursprünglich nichts zu tun gehabt, auch wenn Geschichte und Literatur schon immer sein Interesse gefunden haben. Allerdings war dies in der ehemaligen DDR, in der Mac P. Lorne 1957 geboren wurde, nicht das vorrangige Ziel für einen jungen Mann. Daher studierte er Veterinärmedizin. 1988 wurde ihm der Arbeiter- und Bauernstaat zu eng. Mit seiner Familie gelang ihm die Flucht in die Bundesrepublik. Hier baute er sich in Bayern ein neues Leben auf, in dem die eingangs erwähnten Vierbeiner im Blickfeld stehen. Ein Reit- und Zuchtbetrieb war fortan der Lebensmittelpunkt, der auch einigen Olympiareitern zu Nachwuchs verhalf. Als Co-Autor für Sachbücher zu den Themen Veterinärmedizin und Pferdezucht entflammte die Liebe zum Schreiben neu.

Da Mac P. Lorne die englische Geschichte besonders interessierte, war es eine fast logische Konsequenz, dass das Schreiben auch in die erzählende Richtung führen würde. Der erste Roman um Robin Hood sollte eigentlich nur ein Roman über den 3. Kreuzzug werden, da sich Mac P. Lorne oft über die falsche Darstellung historischer Tatsachen geärgert hat. Zu diesem Zeitpunkt ahnte er nicht, dass „Das Herz des Löwen“ die Geburtsstunde einer Reihe um Robin Hood war, die viele Leser fand und die bisher drei Fortsetzungen bekommen hat.

Wann immer möglich, besucht er die Schauplätze seiner Romane. Schließlich sind die Recherchereisen oft das Salz in der Autorensuppe. Neben Robin Hood hat Mac P. Lorne jetzt Sir Francis Drake für sich entdeckt, der in seinem aktuellen Roman die Hauptrolle spielt. Aber nicht nur Robin Hood oder Francis Drake haben es dem Autor angetan. Derzeit ist es der Hundertjährige Krieg, der seine ganze Aufmerksamkeit bekommt. Schon im kommenden Jahr will er seine Leser in die Zeit zwischen 1400 und 1431 entführen. Auch ein fünfter Roman mit Robin Hood ist in der gedanklichen Planung. Und wenn Mac P. Lorne etwas Entspannung braucht, findet er diese sicherlich auf dem Rücken eines seiner Pferde.

Robin Hood-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

  1. Die Pranken des Löwen (2014) » bestellen
  2. Das Herz des Löwen (2011) » bestellen
  3. Das Blut des Löwen (2012) » bestellen
  4. Das Banner des Löwen (2015) » bestellen
  5. Der Sohn des Löwen (2019) » bestellen

Weitere Romane von Mac P. Lorne:

  • Der Pirat: Ein Francis-Drake-Roman (2015) » bestellen
  • Der Herr der Bogenschützen (2017) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.