Update: Am 22. Januar 2021 erscheint mit „Engelsgrund“ der 3. Band der Born-Trilogie.

Über den Autor Linus Geschke:

Linus Geschke, 1970 geboren, ist Krimiautor aus Leidenschaft. In erster Linie ist er allerdings Journalist. Geschke hat das Handwerk an einer Journalistenschule in Köln gelernt und schreibt als freier Mitarbeiter unter anderem für Spiegel Online und für Tageszeitungen wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Außerdem hat er sich auf Tauch- und Reisereportagen spezialisiert, die im Magazin „unterwasser“ erscheinen und für die er mehrere Journalistenpreise gewonnen hat.mIm Jahr 2014 veröffentlichte der Schriftsteller seinen ersten Roman. Seither hat er mehrere Romane für unterschiedliche Krimi-Reihen veröffentlicht, darunter Thriller über einen Serienkiller. Darüber hinaus ist er der Autor zweier Sachbücher, die sich wie seine Reportagen mit dem Thema Tauchen befassen. Der Schriftsteller lebt und arbeitet in Köln.

Die Bücher von Linus Geschke:

Bücher von Linus GeschkeLinus Geschke hat sich als Thriller- und Krimiautor profilieren können. Seine Romane zeichnen sich durch spannende Themen und Protagonisten mit Ecken und Kanten aus. Er schafft Szenarien, in denen sich die Grenzen des Erlaubten gern verschieben. Der Autor setzt in seinen Büchern auf einen hohen Spannungsbogen und ein rasantes Tempo. Die Leser sind fasziniert von seiner direkten und knallharten Art, die Dinge beim Namen zu nennen.

Er schreibt flüssig und detailliert, spart dabei nicht mit Einzelheiten zu den Verbrechen und zu den Ermittlungen. Oft überrascht er mit völlig unvorhersehbaren Wendungen, die die Fälle immer wieder in eine andere Richtung lenken. Seine Hauptprotagonisten sind bewusst mit viel Tiefgang gestaltet. Die Leser werden dazu animiert, sich eine eigene Meinung zu den Vorgängen zu bilden und selbst zu werten.

Die Thriller von Linus Geschke sind nichts für zarte Gemüter. Sie zeigen die Abgründe der menschlichen Psyche in ihrem größten Ausmaß. Vieles erscheint dem Leser unvorstellbar und krankhaft. Dennoch gelingt es dem Autor, die Hintergründe für das Handeln zu betrachten und die Ermittlungsarbeit in all ihren Facetten zu demonstrieren. Er zeigt ein sicheres Gespür dafür, das Interesse der Leser zu wecken und sie mit aufregenden Settings zu fesseln. Der Schlüssel zu seinem Erfolg ist sicher darin begründet, dass Linus Geschke ausschließlich Thriller schreibt, die er selbst gern lesen würde.

Born-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Tannenstein (2019) » bestellen
  2. Finsterthal (2020) » bestellen
  3. Engelsgrund (2021) » bestellen

Jan Römer-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Lichtung (2014) » bestellen
  2. Und am Morgen waren sie tot (2016) » bestellen
  3. Das Lied der toten Mädchen (2018) » bestellen
  4. Im Wald der Wölfe (2019) » bestellen

Die Akte Zodiak von Linus Geschke:

Die Reihe erschien 2016 in vier eBook-Novellen und ist mittlerweile in einer Gesamtausgabe erhältlich.


Weitere Bücher von Linus Geschke:

  • Mitten im Blau: Tauchsafaris in Ägypten (2011) » bestellen
  • Unter Wasser: 24 Tauchplätze, die jeder Taucher gesehen haben muss (2016) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.