Über die Autorin Lindsey Davis:

Über ihre Kindheit und Jugend verrät Lindsey Davis ihren Lesern wenig. Die britische Autorin kam am 21. August 1949 in Birmingham zur Welt und begeisterte sich schon sehr frühzeitig für Literatur. Bücher gehörten schon immer zu ihrem Leben dazu. Als sie sich nach ihrem Schulabschluss für ein Studium der englischen Literatur entschied, folgte sie ganz einfach ihren persönlichen Interessen. Sie besuchte das College Lady Margaret Hall in Oxford und schloss es mit Bravour ab. Anschließend ging sie in den Staatsdienst und war hier dreizehn Jahre lang tätig. Das Schreiben begleitete sie zu jeder Zeit. Sie schrieb neben ihrer Arbeit einen Liebesroman, den sie bei einem Literaturwettbewerb einreichte und prompt einen Preis gewann. Dies bestätigte sie in ihrem Vorhaben, Romane schreiben und veröffentlichen zu wollen.

Die Bücher von Lindsey Davis:

Bücher von Lindsey DavisDoch bis zu einer erfolgreichen Veröffentlichung sollte es noch einige Jahre dauern. Lindsey Davis bekam die Möglichkeit, für eine Frauenzeitschrift Liebesromane zu schreiben. Damit verdiente sie ihren Lebensunterhalt und fand außerdem Zeit, sich anderen literarischen Projekten zu widmen. Schon seit vielen Jahren galt ihr besonderes Interesse auch der Geschichte. Ebenso fasziniert war die Schriftstellerin von der Archäologie. Beide Leidenschaften wollte sie in einem Roman einfließen lassen und legte so den Grundstein für einen wichtigen Meilenstein in ihrer beruflichen Laufbahn. Es entstand ein erster historischer Roman, den sie unbedingt veröffentlichen wollte. Der Roman wurde anfangs von verschiedenen Verlagen abgelehnt, was sie aber nicht daran hinderte, ihre Karriere als Schriftstellerin weiterhin intensiv zu verfolgen.

Wenig später entwickelte Lindsey Davis die Idee für eine groß angelegte Bücherserie, die ihr später auch internationale Anerkennung bringen sollte. Es entstand der Auftakt einer Bücherserie um den römischen Ermittler Marcus Didius Falco, der zu Zeiten des römischen Kaisers Vespasian agierte. Nach und nach entwickelte die Schriftstellerin eine Vorliebe für historische Kriminalromane und ließ ihre Serie zu einem großen Erfolg werden. Die verschiedenen Bände machten auch eine internationale Leserschaft auf die britische Autorin aufmerksam. Sie schreibt humorvoll mit ihrem ganz eigenen britischen Charme und zeichnet ein spannendes Bild der Zeit des römischen Kaiserreichs. Sie lässt Geschichte lebendig werden und vermittelt interessante historische Fakten, ohne dabei belehrend zu wirken.

Der Lohn für ihre intensive Arbeit ließ nicht lange auf sich warten. Verschiedene Literaturpreise durfte Lindsey Davis bereits in Empfang nehmen. So erhielt sie neben einigen anderen auch den Ellis Peters Historical Dagger und den Cartier Diamond Dagger lifetime achievement Award. Ihre Fans sind über den ganzen Globus verteilt. Ihre Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt.

Marcus Didius Falco-Krimis in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Silberschweine » bestellen
  2. Bronzeschatten » bestellen
  3. Kupfervenus » bestellen
  4. Eisenhand » bestellen
  5. Poseidons Gold » bestellen
  6. Letzter Akt in Palmyra » bestellen
  7. Die Gnadenfrist » bestellen
  8. Zwielicht in Cordoba » bestellen
  9. Drei Hände im Brunnen » bestellen
  10. Den Löwen zum Fraß » bestellen
  11. Eine Jungfrau zuviel » bestellen
  12. Tod eines Mäzens » bestellen
  13. Eine Leiche im Badehaus » bestellen
  14. Mord in Londinium » bestellen
  15. Tod eines Senators » bestellen
  16. Das Geheimnis des Scriptors » bestellen
  17. Delphi sehen und sterben » bestellen
  18. Mord im Atrium » bestellen
  19. Alexandria (noch nicht übersetzt) » bestellen
  20. Nemesis (noch nicht übersetzt) » bestellen

Flavia Albia – Falco: The New Generation:

  1. The Ides of April (noch nicht übersetzt) » bestellen
  2. Enemies at Home (noch nicht übersetzt) » bestellen
  3. Deadly Election (noch nicht übersetzt) » bestellen
  4. The Graveyard of the Hesperides (noch nicht übersetzt) » bestellen
  5. The Third Nero (noch nicht übersetzt) » bestellen
  6. Pandora’s Boy (noch nicht übersetzt) » bestellen
  7. A Capitol Death (noch nicht übersetzt) » bestellen
  8. The Grove of the Caesars (noch nicht übersetzt) » bestellen
  9. A Comedy of Terrors (noch nicht übersetzt) » bestellen