Über die Autorin Kristina Ohlsson:

Romane von Kristina OhlssonZur ungebrocheen Hochkonjunktur der Schweden-Krimis trägt auch Kristina Ohlsson bei. Mit ihrem Debütroman „Aschenputtel“, der 2011 in deutscher Sprache erschienen ist, konnte sie sich in der Szene auf Anhieb etablieren. In die Heerschar der fiktiven skandinavischen Fahnder gehört seither Fredrika Bergman.

Etwa 50 Prozent ihres eigenen Charakters seien in diese Figur eingeflossen, hat die Autorin einmal verlauten lassen. Nicht nur im Erstlingswerk, auch in den ebenfalls Märchentitel tragenden Nachfolgebänden räumt sie ihrem Polizeipersonal viel Platz für Privates ein.

Die 1979 im südschwedischen Kristianstad geborene Kristina Ohlsson hat Staatswissenschaften studiert und anschließend unter anderem im schwedischen Außenministerium und bei der nationalen Sicherheitspolizei gearbeitet. Zuletzt vertrat sie ihr Heimatland bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Kristina Ohlsson gilt als Nahost-und Terrorismus-Expertin. Sie hat Fachliteratur verfasst, ehe sie sich der Krimis mit Fredrika Bergman zuwandte und damit geschickt auf einen mit Vollgas fahrenden Zug aufsprang.

Fredrika Bergman-Reihe von Kristina Ohlsson:

Dass Kristina Ohlsson „vom Fach“ ist, merkt der Leser ihren Büchern schon bald an. Die durchweg komplexen, meist sehr perfiden Mord- und Entführungsfälle erweisen sich häufig als Bestandteil eines internationalen Geflechts des abgrundtief Bösen. Die Palette reicht von skrupellosem Menschenhandel bis zu brutalsten Kindermorden; nichts für schwache Nerven. Erzählt wird dies alles aus verschiedenen Perspektiven, in relativ kurzen Kapiteln und mit einer Fülle von Detailbeschreibungen, die für die eigentliche Handlung mitunter überflüssig sind.

Fredrika Bergman ist die Frau und zunächst Fremde im Stockholmer Ermittlertrio. An dessen Spitze steht der ruhige, langgediente Kommissar Alex Recht, ihm zur Seite der eher quirlige Polizist Peter Rydh. Die Akademikerin und berufliche Quereinsteigerin Bergman, ehrgeizig, reserviert und bemüht abgeklärt, hat es zunächst schwer, sich Sympathie und Akzeptanz zu erwerben. Das turbulente Privatleben der drei Hauptprotagonisten, das der unkonventionellen Fredrika Bergman voran, nimmt weite Strecken der Thriller ein. Doch gerade auch aus den kleinen und großen persönlichen Krisen und Katastrophen beziehen die Romane einen Teil ihrer Spannung. Die Bücher bauen in diesem Bereich aufeinander auf, sind aber auch einzeln verständlich.

Die Biografien ihrer Figuren hat Kristina Ohlsson, wie viele andere (schwedische) Krimiautoren, mit mehr oder weniger erträglichen „Beziehungskisten“ ausgestattet. Fredrika Bergman liebt und leidet in der Partnerschaft mit einem 20 Jahre älteren Literaturprofessor. Ihr ist nur eine kurze Babypause vergönnt. Alex Recht wird nach glücklicher Ehe durch den plötzlichen Tod seiner Frau aus der Bahn geworfen, und Zwillingsvater Peter Rydh hat auch sein Päckchen zu tragen.

Kristina Ohlsson hat mit Fredrika Bergman eine starke Frauenfigur geschaffen, die auch mal Schwäche zeigen darf und an ihren Aufgaben wächst.

Fredrika Bergman-Serie von Kristina Ohlsson in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei: Thalia Hugendubel eBook.de.

  1. Aschenputtel (2009) » bestellen
  2. Tausendschön (2010) » bestellen
  3. Sterntaler (2011) » bestellen
  4. Himmelschlüssel (2012) » bestellen
  5. Papierjunge (2013) » bestellen
  6. Sündengräber (2014) » bestellen

Martin Benner-Bücher von Kristina Ohlsson in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei: Thalia Hugendubel eBook.de.

  1. Schwesterherz (2017) » bestellen
  2. Bruderlüge (2017) » bestellen

Jugendromane von Kristina Ohlsson in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei: Thalia Hugendubel eBook.de.

  1. Glaskinder (2013) » bestellen
  2. Silberjunge (2014) » bestellen

 

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Claudia Rossbacher ... Über die Autorin Claudia Rossbacher: Claudia Rossbacher wurde in Wien geboren und hat viel von der Welt gesehen, bevor es sie an den Schreibtisch zog. Sie studierte Tourismusmanag...
Romane von Stefan Slupetzky in... Über den Autor Stefan Slupetzky: Stefan Slupetzky, 1962 in Wien geboren, schrieb und illustrierte mehr als ein Dutzend Kinder- und Jugendbücher, für die er zahlreiche Preise erhie...
Romane von Leena Lehtolainen i... Über die Autorin Leena Lehtolainen: Die finnische Schriftstellerin Leena Lehtolainen wurde am 11. März 1964 in Vesanto geboren. Lehtolainen hat ihr erstes Buch "Und plötzlich ist ...
Romane von Jörg Maurer in der ... Update: Am 22. Mai 2019 erscheint mit "Am Tatort bleibt man ungern liegen" der 12. Band der Jennerwein-Serie. Über die Alpenkrimis von Jörg Maurer: In der Reihe der immer beliebt...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen