Über den Autor Kjell Ola Dahl:

Dass aus Kjell Ola Dahl ihm einmal einer der bekanntesten skandinavischen Krimiautoren werden würde, ahnte am Tag seiner Geburt sicherlich noch niemand. Er erblickte am 4. Februar 1958 in Norwegen das Licht der Welt. Wie jeder andere Junge seines Alters ging er bald zur Schule und hatte feste Vorstellungen von seinem späteren Berufsleben. Er studierte, wurde Lehrer und unterrichtete tatsächlich gern. Dennoch wich der Spaß am Unterrichten eines Tages seiner eigentlichen Bestimmung. Dahl entdeckte sein Faible für das geschriebene Wort und begann damit, mit großem Enthusiasmus zu schreiben. Er schrieb neben seiner Arbeit und konnte einige Romane veröffentlichen. Seine Passion entwickelte sich so stark, dass er schließlich ganz damit aufhörte, als Lehrer zu arbeiten. Dass diese Entscheidung richtig war, sollte sich wenig später zeigen.

Dank der vorangegangenen erfolgreichen Veröffentlichungen konnte Kjell Ola Dahl den Schritt in die hauptberufliche Tätigkeit als Schriftsteller wagen, ohne ein zu großes Risiko eingehen zu müssen. Drei Romane hatte er bereits herausgebracht und erfreute sich einer sehr positiven Resonanz durch seine Leser und Kritiker. Seit dem Jahr 2000 bestimmt das Schreiben den Alltag von dem Autor. Er hat sich seine persönliche Quelle der Inspiration geschaffen, indem er sich seinen Traum vom eigenen Bauernhof verwirklichte. Neben dem Schreiben widmet er sich dort auch seinem Hobby, den Traktoren. Er bastelt und schraubt daran herum und nutzt diese ruhigen Momente, um abzuschalten und neue Ideen zu finden.

Die Bücher von Kjell Ola Dahl:

Romane von Kjell Ola DahlKjell Ola Dahl zählt zu den Autoren, deren Weg nicht unbedingt eine einheitliche Erfolgskurve vorweisen kann. In seiner Heimat Norwegen wird der Krimiautor gefeiert und zählt zu den Besten seines Faches. Dennoch gab es im Laufe seiner Tätigkeit als Schriftsteller auch einen kurzen Einbruch. Während dieser Phase vergaß er ein wenig, was ihn eigentlich ausmacht. Er konzentrierte sich auf das Privatleben seiner Hauptprotagonisten und verlor sich in langatmigen Ausschweifungen. Natürlich bemerkten seine Kritiker diese Veränderung und ließen ihn dies deutlich spüren. Der Schriftsteller nahm die Phase als eine Möglichkeit der Weiterentwicklung an und nutzte die Kritiken, um in seinen folgenden Romanen wieder zu gewohnter Stärke aufzulaufen.

Seine Fans lieben ihn wegen seiner angenehmen Art zu schreiben. Vor allem Norwegen-Fans kommen beim Lesen voll auf ihre Kosten. Wer die Schauplätze vielleicht sogar schon besucht hat, wird sich freuen, dass Kjell Ola Dahl gern mit Straßennamen jongliert und wird einige davon sicherlich wiedererkennen. Andere Leser neigen dazu, bei solchen ausschweifenden Schilderungen ein wenig abzuschalten. Der Autor wurde für seine Kriminalromane bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Gunnarstranda & Frølich-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Tödliche Investitionen (1993) » bestellen
  2. Sommernachtstod (2000) » bestellen
  3. Schaufenstermord (2001) » bestellen
  4. Lügenmeer (2003) » bestellen
  5. Knochengrab (2005) » bestellen
  6. Blutfeinde (2007) » bestellen
  7. Rein wie der Tod (2010) » bestellen
  8. Die Kommissarin und der Tote im Fjord (2011) » bestellen

Weitere Romane von Kjell Ola Dahl:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.