Die „Mord in Helsinki“-Reihe von Kerstin Sjöberg:

„Mord in Helsinki“ ist eine Serie von Geschichten rund um die Mordkommission Helsinki. Die Reihe besteht aus Kurz-Krimis, in deren Mittelpunkt jeweils verschiedene Figuren stehen, sowie bisher ein Roman. „Das Flüstern des Dämons“ ist der Debüt-Roman von Kerstin Sjöberg (das Pseudonym einer deutschen Autorin), in dem die Geschichten der Mordkommission und der Kommissare fortgeführt werden. Die einzelnen Bände haben dabei eine Handlung, die in sich abgeschlossen ist, die sich aber am besten erschließt, wenn die Bände fortgesetzt in der richtigen Reihenfolge gelesen werden.

Mord in Helsinki-Reihe von Kerstin SjöbergVerbindendes Thema der Reihe ist der schwere Unfall von Kriminalhauptkommissar Mikael Häkkinen. Dieser stürzt im ersten Band während einer Festnahme einen Abhang hinunter und erleidet ein Schädel-Hirn-Trauma. Während im ersten Teil der Reihe Hauptkommissar Antti Heikkinen versuchen muss, den nach dem Unfall geflüchteten Täter zu fassen, wird im zweiten Band Kriminalkommissar Veikko Lindström während eines Krankenbesuchs beim Kollegen mit einem anderen Fall betraut.

Auch im dritten Teil der Romanreihe von Kerstin Sjöberg erfahren die LeserInnen, wie es dem Verunglückten geht, während sich sein Kollege Kasper Kramsu mit Tarotkarten herumschlagen muss – auf denen ihm Morddrohungen übermittelt werden. In „Das Flüstern des Dämons“ kehrt Mikael Häkkinen schließlich zurück zu seiner Arbeit bei der Mordkommission und muss sich gleich mit einem Serienmörder auseinandersetzen. Der Roman ist, wie die vorherigen Bände, als eBook erschienen.

Mord in Helsinki-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Kooma (Kurzkrimi) » bestellen
  2. Besessen (Kurzkrimi) » bestellen
  3. Die Todeskarte (Kurzkrimi) » bestellen
  4. Das Flüstern des Dämons » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.