Über den Autor Kai Meyer:

Am 23. Juli 1969 kam Kai Meyer als echtes Nordlicht in Lübeck zur Welt. Wenig später zogen seine Eltern mit ihm ins Rheinland, wo er auch in die Schule kam. Er beendete diese mit dem Abitur und wollte dann Film, Theater und Philosophie studieren. Dies tat er auch einige Semester lang. Schließlich entschied er sich, im Journalismus Fuß zu fassen und trat ein Volontariat bei einer Zeitung an. Es folgten einige Jahre, in denen er als Journalist arbeitete. Er wurde außerdem Filmkritiker. Heute gilt der Schriftsteller als einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Phantastik. Kai Meyer schreibt für verschiedene Altersgruppen und konnte im Laufe der Jahre unzählige Leser von sich überzeugen.

Die Bücher von Kai Meyer:

Bücher von Kai MeyerSchon mit 24 Jahren gelang es dem Autor, ein erstes Buch zu veröffentlichen. Seitdem kann ihn niemand aufhalten. Er schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene, Drehbücher und Comics. Am liebsten lässt er seine Leser an spannenden Abenteuern teilhaben, die vor historischem Hintergrund spielen und von sagenumwobenen Charakteren erlebt werden. Er zeigt, dass sich der historische Roman auf wunderbare Weise in die Phantastik einbeziehen lässt.

Seit 1995 arbeitet Kai Meyer ausschließlich als freiberuflicher Autor. Er verbindet verschiedene Genres miteinander und schafft so interessante und phantasievolle Romane, die von ihren Charakteren getragen werden. Zu seinem umfangreichen Repertoire zählen Kriminalromane ebenso wie mystische Fantasy-Romane. Durch seine Vielseitigkeit zeigt der Schriftsteller, dass er seine wahre Passion entdeckt hat. Er gilt als Schriftsteller mit vielen Facetten und versteht es, immer wieder mit neuen Ideen zu überraschen. Im Laufe der Jahre entstanden zahlreiche Bücherserien, die zahlreiche Leser zu Fans machten. Hierzulande zählt Kai Meyer zu den bekanntesten Autoren der Phantastik. Aber auch international ist er bereits sehr erfolgreich.

Seine Bücher wurden in über 30 Sprachen übersetzt und erfreuen inzwischen Leser auf der ganzen Welt. Die Auflage der Romane hat längst die magische Millionengrenze überschritten. Neben seinen Romanen und Serien schreibt erauch an Drehbüchern. Außerdem arbeitet er an Fantasy-Rollenspielen mit und zählt zu den Gründern des Phantastik-Autoren-Netzwerks. Für viele seiner Romane erhielt Kai Meyer Auszeichnungen, darunter der Vincent Preis, der Deutsche Phantastik Preis und der Phantastik-Literaturpreis Seraph.

Merle-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Die Fließende Königin (2001) » bestellen
  2. Das Steinerne Licht (2002) » bestellen
  3. Das gläserne Wort (2002) » bestellen
  4. Serafin – Das Kalte Feuer (2019) » bestellen

Die Krone der Sterne in der richtigen Reihenfolge:


Die Seiten der Welt in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Seiten der Welt (2014) » bestellen
  2. Die Seiten der Welt – Nachtland (2015) » bestellen
  3. Die Seiten der Welt – Blutbuch (2016) » bestellen

Mit „Die Spur der Bücher“ gibt es ein Prequel zur Serie.


Arkadien-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

  1. Arkadien erwacht (2009) » bestellen
  2. Arkadien brennt (2010) » bestellen
  3. Arkadien fällt (2011) » bestellen

Die Sturmkönige-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Dschinnland (2008) » bestellen
  2. Wunschkrieg (2009) » bestellen
  3. Glutsand (2009) » bestellen

Rezension zu „Die Sturmkönige“.


Wolkenvolk-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Seide und Schwert (2006) » bestellen
  2. Lanze und Licht (2007) » bestellen
  3. Drache und Diamant (2007) » bestellen

Wellenläufer-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Die Wellenläufer (2003) » bestellen
  2. Die Muschelmagier (2004) » bestellen
  3. Die Wasserweber (2004) » bestellen

Die Alchimistin-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Alchimistin (1998) » bestellen
  2. Die Unsterbliche (2001) » bestellen
  3. Die Gebannte (2012) » bestellen

Nibelungengold in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Rabengott (1997)
  2. Das Drachenlied (1997)
  3. Der Zwergenkrieg (1997)
  4. Die Hexenkönigin (1997)

Faustus-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Engelspakt (1996)
  2. Der Traumvater (1996)
  3. Die Engelskrieger (2000)

Gebrüder Grimm-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Geisterseher (1995) » bestellen
  2. Die Winterprinzessin (1997) » bestellen

Weitere Romane von Kai Meyer:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.