Über den Autor Jürgen Seibold:

Jürgen Seibold, 1960 in Stuttgart geboren, begann seine Karriere in den Medien klassisch als Journalist. Nach einem Volontariat und einer darauf folgenden Redakteursstelle schrieb er ab 1983 als freier Journalist. Er arbeitete unter anderem für Tageszeitungen wie die Süddeutsche und die Stuttgarter Zeitung, aber auch überregional für andere Medien wie Stern oder Computer Bild. Ab den späten 1990er Jahren schrieb Jürgen Seibold mehrere Biografien von Musikern wie Phil Collins, Peter Maffay und anderen. Auch andere Sachbücher zu den Themen Musik und Film sowie ein ungewöhnlicher Baden-Württemberg-Führer stammen aus seiner Feder. Seit 2007 veröffentlicht der Autor Romane, vor allem Krimis. Zu seinem Repertoire gehören des Weiteren Psychothriller, Komödien sowie ein Historienroman. Ab 2007 hat Jürgen Seibold jedes Jahr mindestens ein Buch veröffentlicht, sein umfangreiches Werk umfasst mittlerweile über 40 Veröffentlichungen. Darunter befinden sich mehrere Serien. Zu seinen bekanntesten Romanreihen zählen die Allgäu-Krimis.

Die Allgäu-Krimis von Jürgen Seibold:

Romane von Jürgen SeiboldIm Jahr 2013 startete Jürgen Seibold diese Reihe von Regionalkrimis, die im ländlichen Allgäu spielen. Protagonist ist der aus Niedersachsen stammende Eike Hansen, dessen Berufung zum Hauptkommissar nach Kempten – als Auswärtiger – nicht gerade für Begeisterung unter den Kollegen sorgt. Nach und nach lebt sich Hansen in der zunächst fremden Umgebung ein und findet Freunde (und eine Freundin), gewinnt den Respekt seiner Kollegen und kommt auch dem örtlichen Dialekt näher.

Jürgen Seibolds Krimireihe kommt ohne blutige Details aus und überzeugt stattdessen mit reichlich Lokalkolorit und amüsanten Ereignissen. Mit Charme und Humor beschreibt der Autor die bisweilen skurrilen Charaktere im ländlichen Bayern, während die eigentliche Krimihandlung den Leser nicht selten auf falsche Fährten lockt, was den Täter betrifft.

Unterhaltsam und spannend nennen Kritiker und LeserInnen Seibolds Allgäu-Krimis, die eine überwiegend ruhige Lektüre bieten, ohne dabei auf einige Action-Szenen zu verzichten. Besonders die sympathischen Figuren, deren Entwicklung einen hohen Wiedererkennungswert bedeutet, sind echte Pluspunkte in Seibolds Romanen.

Allgäu-Krimi-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Rosskur (2013) » bestellen
  2. Gnadenhof (2014) » bestellen
  3. Landpartie (2015) » bestellen
  4. Pferdefuß (2016) » bestellen
  5. Schandfleck (2017) » bestellen
  6. Spritztour (2018) » bestellen
  7. Volltreffer (2019) » bestellen

Lindner-Krimis in der richtigen Reihenfolge:

  1. Lindner und das Apfelmännle (2011) » bestellen
  2. … und die Tageslosung (2013) » bestellen
  3. … und das Keltengrab (2014) » bestellen
  4. … und das schwarze Schaf (2016) » bestellen
  5. … und der klare Fall (2018) » bestellen

Endlich-Krimi-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Endlich ist er tot (2007) » bestellen
  2. Endlich Richtfest (2008) » bestellen
  3. Endlich still (2009) » bestellen
  4. Endlich fit (2010) » bestellen
  5. Endlich allein (2010) » bestellen
  6. Endlich Endzeit (2012) » bestellen
  7. Endlich frei (2014) » bestellen

Die Apothekerin ermittelt-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Schwarzer Nachtschatten (2019) » bestellen

Andere Krimis von Jürgen Seibold:


Weitere Bücher von Jürgen Seibold:

  • Bloß keine Maultaschen (2010, Komödie) » bestellen
  • Maultaschen-Komplott (2012, Komödie) » bestellen
  • Baden-Württemberg scharf (2011, Sachbuch) » bestellen
  • Der Arme Konrad (2014, historischer Roman) » bestellen
  • Sag niemals noi (2015, Komödie) » bestellen
  • Zwei Likes für Lena (2017, Komödie) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.