Update: Am 8. März 2022 erscheint mit Finsterhaus der 2. Band der Hanna Duncker-Reihe. Und am 13. März 2023 erscheint mit Dunkelwald der 3. Band.

Über die Autorin Johanna Mo:

Johanna Mo stammt aus Schweden, wo sie am 27. März 1976 in Kalmar geboren wurde. Sie wuchs in Kalmar auf und entschied sich nach dem Schulabschluss für ein Studium an der Universität Stockholm. Später begann sie, als Redakteurin zu arbeiten. Außerdem verdient sie sich ihren Lebensunterhalt als Übersetzerin und Literaturkritikerin. Obwohl sie inzwischen als Autorin erfolgreich ist, geht sie den genannten Tätigkeiten weiterhin nach.

Die Bücher von Johanna Mo:

Bücher von Johanna MoSie konzentriert sie sich auf das Schreiben von Thrillern. Dies gelingt ihr überaus erfolgreich. Johanna Mo liebt es, hochspannende Fälle zu entwickeln und diese mit Hilfe authentischer Figuren darzustellen. Dabei folgt sie den typischen Merkmalen skandinavischer Thriller und bietet ihren Lesern eine düstere Atmosphäre, in der sich grausame Verbrechen ereignen. Allerdings legt die Autorin großen Wert darauf, nicht ausschließlich die Brutalität der Taten zu beschreiben. Sie konzentriert sich außerdem auf die psychologischen Aspekte, die dem Verbrechen zugrunde liegen. So erhalten die Leser ein umfassendes Bild von Tätern und Opfern, das durch ein interessantes Ermittlerteam ergänzt wird. Johanna Mo legt großen Wert darauf, ihren Figuren Tiefe zu verleihen. Sie arbeitet sie akribisch aus und gibt jeder einzelnen eine eigene Geschichte.

Ihre Leser lieben den angenehm flüssigen Schreibstil der Schriftstellerin. Sie schreibt temporeich und atmosphärisch. Damit lässt sie lebendige Bilder vor den Augen ihrer Leser entstehen und zieht sie tief hinein in ihre Thriller. Die typisch düstere Atmosphäre skandinavischer Kriminalromane beherrscht auch die Thriller von Johanna Mo. Die Autorin wählt spannende Themen, die aus dem täglichen Leben gegriffen scheinen. Auch wenn sie gelegentlich ein wenig abschweift, packt sie ihre Leser und lässt kaum Gelegenheit, die Bücher zur Seite zu legen. Der Spannungsbogen bleibt nahezu konstant hoch. Obwohl es sich auch um grausame Fälle handelt, verzichtet die sie auf allzu ausführliche Schilderungen der Bluttaten.

Mit ihrer Hanna Duncker-Serie setzt Johanna Mo auf eine außergewöhnliche Ermittlerin, die sich den Schatten ihrer Vergangenheit stellen muss. Die Autorin ließ sich zu der Serie aus einer eigenen Erfahrung inspirieren. Sie selbst kannte als Jugendliche jemanden, der zum Mörder wurde, was sie viele Jahre lang stark belastete. Diese Erfahrungen lassen die Thriller noch authentischer wirken. Inzwischen ist die Schriftstellerin auch international erfolgreich. Ihre Bücher werden in siebzehn Ländern verkauft.

Anmerkung: Klick auf den Titel öffnet weitere Infos und Bestellmöglichkeiten.

Hanna Duncker-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Nachttod (2021)
  2. Finsterhaus (2022)
  3. Dunkelwald (2023)