Über den Autor Jörg Juretzka:

Der deutsche Schriftsteller Jörg Juretzka kam 1955 in Mülheim an der Ruhr zur Welt. Juretzka lernte das Zimmerer-Handwerk und arbeitete lange als Tischler und Zimmermann, unter anderem baute er Blockhütten in Kanada. Das Schreiben entdeckte er in den 1990er Jahren, 1998 erschien sein erster Roman. Der Schriftsteller schreibt Kriminalromane, für die er bereits mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet wurde.

Daneben hat er auch Kinderbücher sowie Drehbücher für Fernseh-Produktionen verfasst, unter anderem schrieb er für die Serie „Was nicht passt, wird passend gemacht“. Der von der Presse gelegentlich „Ruhrpott-Chandler“ genannte Juretzka ist hauptsächlich bekannt für seine Krimi-Reihe um den Privatermittler Kristof Kryszinski.

Die Kristof Kryszinski-Reihe von Jörg Juretzka:

Kristof Kryszinski-Reihe von Jörg JuretzkaEin leicht heruntergekommener Privatdetektiv in Geldnöten, einem guten Schluck nicht abgeneigt, der zudem kaum ein Fettnäpfchen auslässt: Kristof Kryszinski könnte ein wandelndes Krimi-Klischee sein. Tatsächlich ist er aber die unterhaltsame Hauptfigur einer äußerst amüsanten Romanreihe, die mit viel derbem Sprachwitz, unverhohlenem Sarkasmus und manchmal auch hanebüchenen Plots überzeugt.

Kryszinski legt sich mit den schrägsten Typen an, nimmt es beim Wodkatrinken mit den Russen auf, verdingt sich zwischenzeitlich gar als Kneipier: Kurzum, mit diesem Protagonisten wird es nicht langweilig. Handlungsstränge voller teils absurder Situationskomik mischen sich mit koddriger Ruhrpottsprache. Jörg Juretzka schreibt all das mit viel Tempo, in einem spannenden Stil, der sich fast immer in einem Rutsch herunterlesen lässt.

Dennoch gelingt es dem Autor dabei auch, sich schwieriger Themen anzunehmen und sie gekonnt in seine manchmal abstrusen Fälle einzubinden. Die gewollte politische Unkorrektheit der Figuren hält dem Leser geschickt einen Spiegel vor. Der eigenwillige Schreibstil des Schriftstellers harmoniert mit dem unangepassten Verhalten seines Protagonisten, dessen eigener Horizont nicht auf den Ruhrpott beschränkt ist – und deshalb auch vom Leser verlangt, nicht in den allzu starren Bahnen des Lokalkrimis zu denken.

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

Die Kristof Kryszinski-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Prickel (1998) » bestellen
  2. Sense (2000) » bestellen
  3. Der Willy ist weg (2001) » bestellen
  4. Fallera (2002) » bestellen
  5. Equinox (2003) » bestellen
  6. Wanted (2004) » bestellen
  7. Bis zum Hals (2007) » bestellen
  8. Alles total groovy hier (2009) » bestellen
  9. Rotzig & Rotzig (2010) » bestellen
  10. Freakshow (2011) » bestellen
  11. TaxiBar (2014) » bestellen
  12. TrailerPark (2015) » bestellen
  13. TauchStation (2017) » bestellen
  • Enzi@n – Ein Kriminalroman in 54 e-mails (2001, mit Roger M. Fiedler) » bestellen

Weitere Bücher von Jörg Juretzka:


Kinderbücher von Jörg Juretzka:

  • Das Schwein kam mit der Post (2006) » bestellen
  • Der Sommer der Fliegenden Zucchinis (2008) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.