Update: Neues Buch! Am 20. März 2024 erschien mit Titanenkampf der 17. Band der Harry Dresden-Reihe.

Über den Autor Jim Butcher:

Jim Butcher wurde 1971 in Indepence (Missouri) geboren. Er gehört zu den Autoren mit klassischem Werdegang: Nach seinem Studium der Englischen Literatur arbeitete er einige Zeit lang als Englischlehrer. Sein Interesse für Liteatur wurde aber schon sehr viel früher geweckt: Seine älteren Schwestern brachten ihm als Kind „Der Herr der Ringe“ nahe. Auch Science Fiction interessierte ihn früh. Als Teenager schrieb er bereits einen Roman und setzte sich die Schriftstellerei zum Ziel. Mit traditioneller Fantasy hatte Jim Butcher zunächst wenig Erfolg. Ab 2009 verfasste er die Romanserie „Codex Alexa“, eine sechsbändige Reihe im High Fantasy-Genre. Deutlich besser aufgenommen wurde seine Reihe über den Magier-Detektiv Harry Dresden. Darüber hinaus gehören zu seinem Werk Kurzgeschichten und ein Spider-Man Roman.

Harry Dresden-Bücher von Jim Butcher:

Bücher von Jim ButcherHarry Dresden ist Magier und Privatdetektiv in Chicago. Gelegentlich arbeitet er für die Chicagoer Polizei, die er in paranormalen Kriminalfällen berät. Dabei bekommt es Harry Dresden mit vielen unheimlichen Gestalten zu tun: Hier treiben Vampire und Dämonen ihr Unwesen, er muss Geister bekämpfen und sich mit aberwitzigen Monstern herumschlagen. Und das alles für viel zu wenig Geld – besonders angesehen ist Harrys Profession eben nicht.

Die Reihe um den charismatischen Ermittler mit besonderen Fähigkeiten ist ein Feuerwerk an schwarzem Humor, Zynismus und selbstironischen Einblicken in eine unperfekte, zufällig magische Welt. So inseriert Harry Dresden beispielsweise in den Gelben Seiten, nicht ohne dabei deutlich zu machen, dass man Liebestränke oder Partyeffekte bei ihm nicht erwarten sollte.

Erzählt wird aus der Ich-Perspektive, die Reihe ist Urban Fantasy mit Noir-Anklängen. Es geht durchaus mal blutig zu – gleich im ersten Band der Reihe sterben Menschen an explodierten Herzen. Harry Dresden führt seine Leser in eine fantastische, farbenreiche Welt ein, in der Werwölfe und Vampire nur die Spitze des Eisbergs von magischen Wesen darstellen.

Anzeige: „Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia Weltbild Hugendubel

Harry Dresden-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Sturmnacht (2000) » bestellen
  2. Wolfsjagd (2001) » bestellen
  3. Grabesruhe (2001) » bestellen
  4. Feenzorn (2002) » bestellen
  5. Silberlinge (2003) » bestellen
  6. Bluthunger (2004) » bestellen
  7. Erlkönig (2006) » bestellen
  8. Schuldig (2007) » bestellen
  9. Weiße Nächte (2007) » bestellen
  10. Kleine Gefallen (2008) » bestellen
  11. Verrat (2009) » bestellen
  12. Wandel (2010) » bestellen
  13. Geistergeschichten (2011) » bestellen
  14. Eiskalt (2012) » bestellen
  15. Blendwerk (2014) » bestellen
  16. Friedensgespräche (2020) » bestellen
  17. Titanenkampf (2020) » bestellen
  • Fallstudien: Die dunklen Fälle des Harry Dresden (2018, Anthologie)

Cinder Spires-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Windjäger (2015) » bestellen

Codex Alera-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Elementare von Calderon (2005) » bestellen
  2. Im Schatten des Fürsten (2005) » bestellen
  3. Die Verschwörer von Kalare (2005) » bestellen
  4. Der Protektor von Calderon (2005) » bestellen
  5. Die Befreier von Canea (2005) » bestellen
  6. Der erste Fürst (2005) » bestellen