Über die Autorin Jessica Koch:

Hätte ihr früher einmal jemand gesagt, dass sie als Autorin arbeiten würde, hätte sie denjenigen wahrscheinlich für verrückt erklärt. Dennoch bestimmt das Schreiben heute ihren Alltag. Jessica Koch stammt aus Ludwigsburg und erzählt nur wenig über ihr Leben. Sie steht aber dazu, dass eine ganz große Liebe ihr Leben verändert hat und es noch heute tut. Der kleine Ort, in dem sie zuhause war, bot ihr pure Idylle. Sie wuchs wohlbehütet auf und lernte mit Danny ihre große Liebe kennen. Diese großen Gefühle mit all ihren Höhen und Tiefen versuchte sie schließlich in ihrer Trilogie zu verarbeiten. Was als ein vager Versuch begann, Ordnung ins eigene Gefühlschaos zu bringen, wurde zu einer neuen beruflichen Orientierung.

Die Bücher von Jessica Koch:

Romane von Jessica KochJessica Koch schrieb ihre eigene Liebesgeschichte auf, um mit dem Schmerz fertig zu werden. Eigentlich nicht ernsthaft an einer Veröffentlichung interessiert, schickte sie diese an mehrere Verlage und erhielt wider Erwarten tatsächlich eine Zusage. Aber sie war damals noch längst nicht bereit dazu, der Öffentlichkeit ihre eigene Geschichte zu präsentieren. So verlief dieser erste Anlauf im Sande. Erst Jahre später, nachdem sie von ihrem Ehemann dazu ermuntert wurde, es noch einmal zu versuchen, beschäftigte sie sich erneut mit ihrer Vergangenheit und schrieb die schwierige Geschichte nieder. Dieses Mal schickte sie ihr Manuskript an fünf Verlage und erhielt viel Zuspruch. Vier Verlage boten ihr daraufhin eine Veröffentlichung an.

Nun war also der Moment gekommen, den Jessica Koch so lange vor sich hergeschoben hatte und doch so dringend brauchte, um ihre Vergangenheit endgültig verarbeiten zu können. Es erschien der erste Band ihrer Danny-Trilogie, dem wenig später der zweite und dritte Teil folgten. Viele Leser waren beeindruckt von der schonungslosen Offenheit, mit der die Autorin ihre Geschichte mit ihnen teilte. Ihr Buch eroberte die Bestsellerlisten und wurde schließlich sogar verfilmt. Der Film war in vielen europäischen Kinos zu sehen und begeisterte viele Menschen verschiedenster Altersgruppen.

Im Laufe der Jahre hat sich Jessica Koch zu einer interessanten Autorin entwickelt, die endlich angekommen zu sein scheint. Ihr emotionaler Auftakt hat sie reifen lassen und ihr neue Wege aufgezeigt, Erlebtes zu verarbeiten. Inzwischen greift sie gern schwierige Themen auf und versucht, ihren Lesern neue Möglichkeiten aufzuzeigen und sie zum Umdenken zu animieren. Manchmal gelingt ihr so eine völlig neue Sichtweise auf das gewählte Thema. Die Schriftstellerin nimmt ihre Leser mit in ihre eigene Gedankenwelt und lässt sie an ihren Impulsen teilhaben. Mittlerweile hat sie sich entschieden, hauptberuflich als Autorin zu arbeiten.

Die Danny-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Dem Horizont so nah (2016) » bestellen
  2. Dem Abgrund so nah (2016) » bestellen
  3. Dem Ozean so nah (2016) » bestellen

Weitere Bücher von Jessica Koch:

  • Die Endlichkeit des Augenblicks (2017) » bestellen
  • Wenn das Meer leuchtet (2018) » bestellen
  • Denn Geister vergessen nie (2020) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.