Update: Am 16. November 2022 erscheint mit Der letzte Schachzug das 3. Buch der Inheritance Games-Reihe.

Über die Autorin Jennifer Lynn Barnes:

Kreativ und phantasievoll war Jennifer Lynn Barnes schon als Kind. Sie kam in Tulsa, im US-Bundesstaat Oklahoma, zur Welt. Sie liebte es, Geschichten zu entwickeln und damit Freunde und Familie zu unterhalten. In der Schule galt sie als überaus talentiert, wenn es um Literatur und Sprache ging. Ihr erstes Buch entstand schon damals während der Schulzeit. Sie interessierte sich für Psychologie und entschied sich für ein Studium dieser Fachrichtung an der Yale University. Dort studierte sie außerdem Psychiatrie und Kognitionsforschung. Ihren Studienplatz hatte sie einem Fulbright-Stipendium zu verdanken. Sie schloss ihr Studium erfolgreich ab und ist inzwischen als Professorin für Psychologie und Kreatives Schreiben tätig.

Die Bücher von Jennifer Lynn Barnes:

Bücher von Jennifer Lynn BarnesIhre schriftstellerische Karriere begann Jennifer Lynn Barnes bereits als Jugendliche. Sie schreibt Jugendromane, die besonders spannend sind. So entstanden im Laufe der Jahre einige Serien, die in den USA auf den Bestsellerlisten der New York Times landeten. Dabei handelt es sich um Romane, die sich mit tiefgründigen Familiengeschichten auseinandersetzen. Diese Autorin hat ein sicheres Gespür dafür, vor allem jugendliche Leser zu fesseln. Sie setzt auf starke Charaktere, mit denen sich viele ihrer Leser identifizieren können. Mit den aufregenden Settings und ihren eindrucksvollen Beschreibungen gelingt es ihr, das vorherrschende Ambiente gekonnt zu ihren Lesern zu transportieren.

Jennifer Lynn Barnes hat mit ihren Jugendbüchern Leser aus der ganzen Welt erreicht. Dies liegt vor allem daran, dass sie die Probleme dieser Altersgruppe sehr genau analysiert und dementsprechend in ihren Geschichten eingebaut hat. Die Protagonisten sind so gestaltet, dass es den jungen Lesern leicht fällt, sie auf ihren Wegen zu begleiten. Die Jugendbücher sind von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Wer in die Geschichten eintaucht, kann sich ihnen kaum wieder entziehen. Unvorhersehbare Wendungen sorgen dafür, dass ein echter Sog während des Lesens entsteht. Die einzelnen Charaktere entwickeln sich kontinuierlich weiter. Dieser Entwicklungsprozess sorgt in den Geschichten für zusätzliche Spannung.

Wie wertvoll die Jugendbücher von Jennifer Lynn Barnes sind, wird anhand der zahlreichen lobenden Kritiken deutlich. Dass sie im Handumdrehen die New York Times Bestsellerliste erobern konnte, ist ein weiterer Beleg für die Qualität ihrer Bücher. Diese Schriftstellerin weiß genau, wie sie ihre Leser begeistern kann. Spannende, aus dem Leben gegriffene Geschichten, die sie auf ihre ganz eigene Weise erzählt, fesseln Leser rund um den Globus. Es sind Übersetzungen in verschiedene Sprachen geplant.

Inheritance Games-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Inheritance Games (2020)
  2. Das Spiel geht weiter (2021)
  3. Der letzte Schachzug (2022)

Naturals Book / Gifted-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Vergiss mein nicht (2013)
  2. Auf ewig dein (2014)
  3. All In (2015, noch nicht übersetzt)
  4. Bad Blood (2016, noch nicht übersetzt)

Bailey Morgan-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

  1. Tattoo (2007)
  2. Fate (2009, noch nicht übersetzt)

Golden-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Golden (2007)
  2. Platin (2007)