Update: Am 5. November 2019 erscheint mit „Voll daneben!“ Gregs Tagebuch 14.

Über Gregs Tagebuch von Jeff Kinney:

Eine Comicfigur und Geschichten, die mit wenigen Worten auskommen – so erscheint „Gregs Tagebuch“ nur auf den ersten Blick. Gemixt mit Sprechblasen und ergänzenden, kommentierenden Kurztexten, sind die Comic-Romane von Jeff Kinney auch Lesestoff für Jugendliche, die sonst nicht gerne ein Buch zur Hand nehmen. Autor Jeff Kinney lebt beruflich von der Entwicklung verschiedener Onlinespiele und dem Entwerfen des dazugehörigen Designs. Seit 1995 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Massachusetts, Neuengland. Seine Gregs Tagebuch-Comicbücher sind durch eine schnörkellose Sprache charakterisiert.

Gregs Tagebuch von Jeff KinneyDie Titelfigur Greg zeichnet sich durch Faulheit und Egoismus aus, hat Probleme in der Schule und nimmt die Erwachsenen um ihn herum nicht besonders ernst. Greg ist in Victoria verliebt, doch Tobias will ihm seine Freundin streitig machen. Rupert hat zwar gänzlich andere Interessen als Greg, dennoch sind die beiden eng befreundet. Gregs Familie, seine Eltern und Brüder, sind eine ganz normale Durchschnittsfamilie, mit Konflikten zwischen Eltern und Geschwistern, wie sie jeder kennt.

Die Comic-Romane von Jeff Kinney über den US-amerikanischen Schüler Greg Heffley sind auf liniertem Papier und in Handschrift gedruckt. Gregs Erlebnisse basieren oft auf denen des Autors Jeff Kinney, denn vieles davon hat er selbst als Kind und Jugendlicher erlebt. Auch seine jungen Leser finden sich in Gregs Erlebnissen wieder. Die Comic-Romane können von Kindern ab neun Jahren empfohlen werden – aber auch Erwachsene lesen sie gerne, zumal die Erwachsenenwelt in Gregs Tagebuch authentisch unter die Lupe genommen wird. Ursprünglich waren Kinneys Zielgruppe auch erwachsene Leser. Die Comic-Romane sprechen eine breite Leserschaft an. Im einem Band der Serie lässt der Autor Platz für eigene, Gregs Erlebnissen ähnlichen Erfahrungen, die seine Leser darin festhalten können. Gregs Gedanken und Alltagsbeobachtungen werden aus seiner Perspektive geschildert – die Aufmachung ist abwechslungsreich: Zwischen Textzeilen erscheinen Comicbilder, Begriffe, die Greg betonen will, sind groß geschrieben, und Szenen aus seinem Leben werden auch oft in bekannter Comicmanier mit Sprechblasen wiedergegeben.

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

Gregs Tagebuch in der richtigen Reihenfolge:

  1. Von Idioten umzingelt! » bestellen
  2. Gibt’s Probleme? » bestellen
  3. Jetzt reicht’s! » bestellen
  4. Ich war’s nicht! » bestellen
  5. Geht’s noch? » bestellen
  6. Keine Panik! » bestellen
  7. Dumm gelaufen! » bestellen
  8. Echt übel! » bestellen
  9. Böse Falle » bestellen
  10. So ein Mist! » bestellen
  11. Alles Käse! » bestellen
  12. Und Tschüss! » bestellen
  13. Eiskalt erwischt! » bestellen
  14. Voll daneben! » bestellen

Anhänge und Diverses zu Gregs Tagebuch

  • Gregs Filmtagebuch: Wie Greg zum Filmstar wurde » bestellen
  • Gregs Tagebuch: Mach’s wie Greg! » bestellen
  • Gregs Tagebuch – Mein Schulplaner 2015/2016 » bestellen

Die Verfilmung von Gregs Tagebuch

Die Buchreihe „Gregs Tagebuch“ dient auch als Vorlage für, bis jetzt, 3 Spielfilme, in denen Greg von Zachary Gordon verkörpert wird. Alle Gregs Tagebuch-Spielfilme sind auf DVD und Blu-ray erhältlich.

  1. Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt!
  2. Gregs Tagebuch 2 – Gibt’s Probleme?
  3. Gregs Tagebuch 3 – Ich war’s nicht!

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.