Über die Autorin Jean G. Goodhind:

Honey Driver-Krimis von Jean G. GoodhindUnter den Liebhabern moderner englischer Krimis fand die Autorin Jean G. Goodhind ihre Fangemeinde. 2009 erschien ihr erster Roman in Deutschland: Das war der erste Fall der spannenden und witzigen Krimireihe mit der ermittelnden Heldin Honey Driver. Seitdem unterhält die ehemalige Bewährungshelferin und Hotelmanagerin Goodhind ihre Leser mit viel britischem Humor und skurrilen Kriminalfällen.

Im Mittelpunkt der Krimis steht die Hotelbesitzerin Honey Driver mit dem Kommissar Steve Doherty an ihrer Seite. Die in Bristol geborene Krimiautorin lebt genau wie ihre Heldin in der schönen Stadt Bath in der Grafschaft Somerset. Jean G. Goodhind ist aber oft mit Ihrer Yacht unterwegs, welche im Hafen von Malta liegt, und segelt durchs Mittelmeer.

Skurrile Krimis gepaart mit britischer Lebensart und britischem Lokalkolorit:

Die Krimis von Goodhind führen die Leser in das südenglische Leben des schönen Touristenortes Bath mit seinen Einheimischen und Touristen. Zu Schauplätzen von Verbrechen werden Hotels, Adelssitze, Dorfkirchen, Wettbewerbe für Sterneköche, Geisterspaziergänge, Schönheitskliniken, Weihnachts- und Halloweenpartys.

Ermittlerin Honey Driver – eine moderne Miss Marple:

Honey Driver besitzt und leitet ein kleines Hotel in Bath. Sie ist Witwe und Mutter einer achtzehnjährigen Tochter, die nach Honeys Geschmack viel zu gesetzt für ihr Alter ist. Für zusätzlichen Zündstoff in Honeys Leben sorgt ihre Mutter, die sich ständig in ihre Angelegenheiten einmischt und stets bemüht ist, einen passenden Mann für ihre Tochter zu finden. Die Krimiheldin, die Jean G. Goodhind erschaffen hat, ist eine moderne Miss Marple, die haarsträubende Fälle löst und dabei verschrobenen Menschen begegnet. Im ersten Band der Honey-Driver-Krimis wird die Hotelbesitzerin vom Hotelverband als Verbindungsperson zur Polizei eingesetzt. Als befremdliche Dinge geschehen, die den Ruf der Stadt und somit den Tourismus gefährden könnten, nimmt sie ihre Ermittlungen auf.

Kommissar Steve Doherty – raubeinig und charmant:

An der Seite von Honey Driver ermittelt der gutaussehende Kommissar Steve Doherty, auf den ersten Blick raubeinig, aber auf den zweiten charmant. Das Ermittler-Duo lernt sich im ersten Band der Krimiserie kennen. Im Laufe der bisher elf Krimis, in denen Honey Driver und Steve Doherty gemeinsam ermitteln, kommen sich die zwei trotz vieler Kappeleien und Wortgefechte näher. Sie werden ein Liebespaar und planen schließlich sogar ihre Hochzeit.

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

Honey Driver-Krimis in der richtigen Reihenfolge:

  1. Mord ist schlecht fürs Geschäft (2007) » bestellen
  2. Dinner für eine Leiche (2008) » bestellen
  3. Mord zur Geisterstunde (2008) » bestellen
  4. Mord nach Drehbuch (2009) » bestellen
  5. Mord ist auch eine Lösung (2009) » bestellen
  6. In Schönheit sterben (2010) » bestellen
  7. Der Tod ist kein Gourmet (2011) » bestellen
  8. Mord zur Bescherung (2012) » bestellen
  9. Mord zur besten Sendezeit (2013) » bestellen
  10. Mord zu Halloween (2014) » bestellen
  11. Mord in Weiß (2014) » bestellen
  12. Mord im Anzug (2015) » bestellen
  13. Mord unter Brüdern (2015) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.