Update: Am 14. Februar 2023 erscheint mit Inselhochzeit im kleinen Friesencafé das 3. Buch der Reihe um das kleine Friesencafé.

Über den Autor Janne Mommsen:

Janne Mommsen hat eine tiefe Verbindung zu Nordfriesland. Eine Zeit lang war er dort zuhause. Volkmar Nebe, so sein richtiger Name, kam 1960 zur Welt und probierte sich in beruflicher Hinsicht in den unterschiedlichsten Richtungen aus. Er arbeitete einige Zeit als Krankenpfleger. Auch als Werftarbeiter sammelte er wertvolle Erfahrungen. Besonders eindrucksvoll war seine Zeit als Traumschiffpianist. Die Liebe zum Schreiben blitzte immer wieder auf. Irgendwann begann er damit, Drehbücher und Theaterstücke zu schreiben. Es stellten sich erste Erfolge ein, sodass das Schreiben eine immer wichtigere Rolle in seinem Leben einnahm.

Die Bücher von Janne Mommsen:

Bücher von Janne MommsenMittlerweile schreibt Janne Mommsen vor allem Romane. Dabei konzentriert er sich auf das Schreiben von Wohlfühl-Romanen, die hauptsächlich in Nordfriesland angesiedelt sind. Seine Liebe zur Insel Föhr kommt darin immer wieder deutlich zum Ausdruck. Die Insel dient ihm als Quelle der Inspiration. Gleichzeitig bildet sie die ideale Kulisse für seine Romane. So entstanden im Laufe der Jahre verschiedene Bücherserien, die vor allem von ihren authentischen Figuren und dem lebendigen Setting leben. Sie vermitteln echtes Urlaubsfeeling und laden ein zu einem Aufenthalt an der Nordsee, um die Macht der Gezeiten selbst zu erleben. Der Schriftsteller schreibt lebendig und atmosphärisch. Mit präzisen Worten beschreibt er vorherrschende Stimmungen und Umgebung, sodass die Leser sehr genaue Bilder erhalten. Sie werden mitgenommen auf eine Reise an die Nordsee und erleben die Abenteuer ihrer Romanhelden hautnah mit.

Janne Mommsen hat ein sicheres Gespür für interessante Charaktere. Er zeigt sie in all ihren Facetten und lässt sie im Laufe der Geschichten lebendig werden. Sie überzeugen mit ihren Ecken und Kanten und müssen sich verschiedensten Herausforderungen in ihrem Leben stellen. Wahrscheinlich ist das ein Grund, weshalb die Leser mit ihnen fühlen und alle Handlungen gut nachvollziehen können. Sie scheinen mitten aus dem Leben gegriffen und fügen sich erst ganz allmählich zu einem Happy End. So unterschiedlich die Reihen auch sein mögen, so haben sie doch eines gemeinsam. Sie bringen Urlaubsfeeling in die eigenen vier Wände und heben die Stimmung auch in düsteren Jahreszeiten.

Wer erstmals ein Buch von Janne Mommsen liest, wird seine Liebe zu Nordfriesland sofort spüren. Er schreibt mit großer Begeisterung und bietet seinen Lesern abwechslungsreiche und unterhaltsame Geschichten, die von ihren großen Gefühlen leben. Dabei kommt seine humorvolle Ader nicht zu kurz. Immer wieder entlockt er seinen Lesern ein Lächeln mit flotten Dialogen und besonderen Protagonisten. Spätestens nach dem zweiten Roman entstehen erste Sehnsüchte nach einem Nordseeurlaub, um die außergewöhnliche Atmosphäre unter Einfluss der mächtigen Gezeiten selbst zu spüren.

Das kleine Friesencafé in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia Weltbild Hugendubel

  1. Das kleine Friesencafé (2021) » bestellen
  2. Ein Fest im kleinen Friesencafé (2022) » bestellen
  3. Inselhochzeit im kleinen Friesencafé (2023) » bestellen

Die Inselbuchhandlung-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die kleine Inselbuchhandlung (2018) » bestellen
  2. Die Bücherinsel (2019) » bestellen
  3. Wiedersehen in der kleinen Inselbuchhandlung (2019) » bestellen

Oma Imke-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Oma ihr klein Häuschen (2010) » bestellen
  2. Ein Strandkorb für Oma (2010) » bestellen
  3. Oma dreht auf (2010) » bestellen
  4. Omas Erdbeerparadies (2010) » bestellen
  5. Omas Inselweihnacht (2010) » bestellen

Weitere Bücher von Janne Mommsen: