Über die Autorin Jane Harper:

Geboren wurde sie in Manchester, zog aber bereits mit acht Jahren mit ihrer Familie nach Australien. Dort lebte Jane Harper in einem Vorort von Melbourne. Nach einiger Zeit erwarb sie die australische Staatsbürgerschaft. Als Harper ein Teenager war, zog ihre Familie zurück nach Hampshire in Südengland. Sie besuchte die Universität von Kent und studierte dort Englisch und Geschichte.

Jane Harper entschied sich zunächst für eine journalistische Karriere und begann ein Volontariat bei einer Zeitung. Nach einigen Jahren als Journalistin in Großbritannien zog sie 2008 zurück nach Australien. Dort arbeitete sie unter anderem für die populäre Tageszeitung „Herald Sun“. Als Schriftstellerin versuchte sie sich, nachdem eine ihrer Kurzgeschichten veröffentlicht wurde – daraufhin absolvierte sie einen Online-Lehrgang über das Schreiben von Romanen. Seither schreibt die Autorin Thriller, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde – unter anderem mit dem „Gold Dagger“, dem wichtigsten Krimipreis Großbritanniens. Jane Harper ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Melbourne.

Die Aaron Falk-Reihe von Jane Harper:

Aaron Falk-Reihe von Jane HarperAaron Falk ist eigentlich Ermittler der australischen Finanzpolizei. Doch immer wieder wird er in Kriminalfälle verstrickt, die weit über Geldwäsche und Co. hinausgehen. Das australische Outback bildet die Kulisse für spannende Geschichten: In unwirtlichen und teils lebensfeindlichen Gegenden steigt der Druck für die Polizisten, denn ein ums andere Mal arbeiten Wetter und Zeit gegen sie.

Der Aufbau der Geschichten rund um Aaron Falk erinnert eher an klassische Krimis, bei denen die Tätersuche und die Rekonstruktion der Tat eine wichtige Rolle spielen. Das Thriller-Etikett verdienen Jane Harpers Geschichten vor allem aufgrund ihres atmosphärischen, konzentrierten Stils. Von der Action, aber auch der Blutrünstigkeit anderer Vertreter dieses Genres sind ihre Werke weit entfernt. Mit fesselnder Spannung zieht Jane Harper ihre Leser in das Geschehen, und gleichermaßen überzeugend wie ihre Plots sind die authentischen Charaktere. Allen voran Ermittler Aaron Falk, der sich im ersten Band noch das Vertrauen der Leser erarbeiten muss, danach aber zu einem umso interessanteren Protagonisten wird.

Die Aaron Falk-Reihe ist etwas für Fans eines gehobenen, aber nicht abgehobenen Schreibstils. Intelligent konstruiert und mit hervorragenden und sympathischen Figuren ausgestattet, überzeugen die Romane mit bildgewaltiger Sprache und emotional aufgeladenen Plots.

Die Bücher der Aaron Falk-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. The Dry (2017) » bestellen
  2. Ins Dunkel (2018) » bestellen

Ähnliche Beiträge:


Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.