Über den Autor Jan Weiler:

Jan Weiler ist ein deutscher Journalist und Autor. 1967 kam er in Düsseldorf zur Welt. Schon in der Schulzeit schrieb er als freier Mitarbeiter für den Lokalteil der Westdeutschen Zeitung, später ging er zunächst in die Werbung, wo er als Werbetexter tätig war. Mitte der 1990er Jahre absolvierte er die Deutsche Journalistenschule und war anschließend für kurze Zeit Moderator einer TV-Sendung im Bayerischen Fernsehen. Mehrere Jahre lang arbeitete Weiler anschließend beim Süddeutsche Zeitung Magazin, zuletzt als Chefredakteur. 2003 erschien sein erster Roman „Maria, ihm schmeckt’s nicht“, seit 2005 ist Jan Weiler als freier Schriftsteller tätig. Zu seinen Werken gehören neben Kolumnen, Reportagen, Drehbücher, Hörspiele und Romane. Der Schriftsteller ist auch als Dozent für die Deutsche Journalistenschule tätig.

Die Martin Kühn-Bücher von Jan Weiler:

Kühn-Reihe von Jan WeilerMartin Kühn ist ein Mittvierziger mit ganz gewöhnlichen Problemen – und einer Menge beruflicher, denn er ist Polizei-Kommissar. Und so muss er sich nicht nur damit auseinandersetzen, dass seine Ehe etwas Schwung gebrauchen könnte, sein Sohn kaum mit ihm spricht und seine Tochter Wünsche hat, die sein Gehalt kaum erfüllen kann. Er muss Morde aufklären. Dabei stößt er immer wieder auf gesellschaftlich relevante Themen, die ihn zum Nachdenken anregen – zum Beispiel, wenn er sich in der Welt der Reichen bewegt oder in die Abgründe der menschlichen Emotionen blickt.

Mit seiner Reihe um Kommissar Kühn schafft Jan Weiler einen amüsanten Spagat zwischen ernsten und durchaus aktuellen Themen und den üblichen Alltagsproblemen, die manchmal einfach nur zum Lachen sind. So nimmt sich Martin Kühn in einem Band vor, endlich mal abzunehmen, um vielleicht wieder attraktiver für seine Frau zu werden, aber seiner Laune tut das nicht besonders gut. Ein Gift-Problem in seinem Keller, kaum Chancen befördert zu werden, Prostata-Schwierigkeiten: Kühn hat es nicht leicht. Aber immerhin macht er das Beste draus. Oder besser gesagt Jan Weiler tut das, denn die Buchreihe um Martin Kühn ist locker und originell geschrieben, dazu humorvoll mit diversen Spitzen auf gesellschaftliche Themen.

Martin Kühn-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Kühn hat zu tun (2015) » bestellen
  2. Kühn hat Ärger (2018) » bestellen
  3. Kühn hat Hunger (2019) » bestellen

Pubertier-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Pubertier (2014) » bestellen
  2. Im Reich der Pubertiere (2016) » bestellen
  3. Und ewig schläft das Pubertier (2017) » bestellen

Geschichten über den neunjährigen Nick aus „Das Pubertier“.


Max-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Hier kommt Max! (2009) » bestellen
  2. Max im Schnee (2010) » bestellen

Mein Leben als Mensch:

  1. Mein Leben als Mensch (2009) » bestellen
  2. Mein neues Leben als Mensch (2011) » bestellen

Weitere Bücher von Jan Weiler:

  • Maria, ihm schmeckt’s nicht! (2003) » bestellen
  • Antonio im Wunderland (2005) » bestellen
  • In meinem kleinen Land (2006) » bestellen
  • Gibt es einen Fußballgott? (2006) » bestellen
  • Land in Sicht. Eine Deutschlandreise. (2007) » bestellen
  • Drachensaat (2008) » bestellen
  • Das Buch der 39 Kostbarkeiten (2011) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.