Über den Autor Jan Costin Wagner:

Dass ein deutscher Krimiautor mit einem finnischen Kommissar internationale Karriere macht, ist eine recht ungewöhnliche Geschichte. Es ist die Geschichte von Jan Costin Wagner, der 1972 im hessischen Langen geboren wurde. Schule und Studium absolvierte er in seiner Heimat. Schon im Verlauf des Germanistik- und Geschichtsstudiums wurde Wagner klar, dass er Geschichten und vor allem spannende Geschichten erzählen wollte. Bedingt durch seine Frau, ist Finnland für ihn inzwischen zur zweiten Heimat geworden. Zwischen dem Land der tausend Seen und Frankfurt am Main pendelt er immer wieder hin und her. Das Leben in beiden Welten ist es, dass sich auch in seinen Werken niederschlägt. Mit Erfolg. Zahlreiche Lieraturpreise und eine Übersetzung in vierzehn Sprachen verdeutlichen, dass Jan Costin Wagner nicht nur in Deutschland eine feste Größe im Krimibereich geworden ist.

2002 debütierte er mit dem Roman „Nachtfahrt“ der sofort mit dem Marlowe Literaturpreis als bester nationaler Krimi ausgezeichnet wurde. Ein Jahr später betrat dann eine besondere Figur die Bühne: Kimmo Joentaa.

Die Kimmo Joentaa-Reihe von Jan Costin Wagner:

Kimmo Joentaa-Reihe von Jan Costin WagnerNach dem Tod seiner Frau ist Kimmo Joentaa psychisch und physisch am Ende. Durch einen ungewöhnlichen Mordfall bekommt er jedoch die Chance, sein Leben wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Eine junge Frau wird in ihrem Haus ermordet, ohne dass es Spuren von einem Einbruch gibt. Als weitere Morde passieren und ein erkennbarer Zusammenhang nicht da ist, setzt Kimmo Joentaa alles daran, um diesen Fall zu lösen. „Eismond“ ist der erste Fall, den Jan Costin Wagner seinem Protagonisten auf den Leib geschrieben hat.

Sein Antrieb für diese Figur war die Tatsache, dass er eine Person erschaffen wollte, die den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten muss. Schwierig war es, die passende Sprache dafür zu finden und vor allem den Weg, wie Kimmo diesen Verlust verdauen kann. Das alles ist Jan Costin Wagner gelungen, denn seine Leser warten begierig auf jedes neue Abenteuer. Auch von der Kritik werden seine Romane hochgelobt. Fernab jeglicher Action ist es die bildhafte und ausdrucksstarke Sprache und die liebevoll ausgearbeiteten Charaktere, die jeden Roman von Jan Costin Wagner zu einem Erlebnis machen.

Die Kimmo Joentaa-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Eismond (2003) » bestellen
  2. Das Schweigen (2007) » bestellen
  3. Im Winter der Löwen (2009) » bestellen
  4. Das Licht in einem dunklen Haus (2011) » bestellen
  5. Tage des letzten Schnees (2014) » bestellen
  6. Sakari lernt, durch Wände zu gehen (2017) » bestellen

Andere Bücher von Jan Costin Wagner:

  1. Nachtfahrt (2002) » bestellen
  2. Schattentag (2005) » bestellen
  3. Sandmann träumt (2009) » bestellen
  4. Sonnenspiegelung (2015) » bestellen

Ähnliche Beiträge:


Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen