Über die Autorin Isabelle Autissier:

Die 1956 in Paris geborene Isabelle Autissier ist vor allem als Seglerin bekannt: Schon mit sechs Jahren fing sie damit an, später wurde sie die erste Frau, die (im Rahmen einer Regatta) allein die Welt mit einem Segelboot umrundete. 1999 beendete sie ihre Karriere als Einhandseglerin nach einem schlimmen Unglück, das sie beinahe das Leben kostete. An Regatten nimmt sie weiterhin teil. Seit 2015 hat sie sich auch als Autorin einen Namen gemacht. Damals veröffentlichte sie ihren Debutroman „Soudain, seuls“ (deutsch: Herz auf Eis).

Die Bücher von Isabelle Autissier:

Romane von Isabelle AutissierIn ihrem ersten Roman befasst sich die Französin mit dem Thema, mit dem sie sich am besten auskennt: mit dem Segeln. In „Herz auf Eis“ beschließen Louise und Ludovic, ein junges verliebtes Paar, sich eine Auszeit zu nehmen und die Welt zu umsegeln. Nach einem Sturm vor Kap Hoorn landen sie auf einer unbewohnten Insel, aber ihre Jacht wird aufs Meer hinausgetrieben. Nun kämpfen sie um ihr Überleben …

In diesem Roman verarbeitet Isabelle Autissier Gefühle, die sie als Seglerin sehr gut kennt: Die Einsamkeit und das Gefühl, der Natur ausgeliefert zu sein. Das verdichtet sie in der Geschichte um ein Paar, das sich einer Extremsituation stellen muss und seine Beziehung durch die größte aller Bewährungsproben bringen muss: das nackte Überleben. Nicht nur die packende Geschichte dieses Debüts kam bei der Kritik sofort gut an, auch der bewegende Stil des Psycho-Dramas hat viel Lob erhalten.

Besonders ihre atemberaubenden Naturbilder zeichnen die Autorin aus. Sie verbindet in ihren Romanen spannende Figuren, große und kleine Abenteuer, die Dramen von Familien und Beziehungen und eben fantastische, spektakuläre Beschreibungen der Umwelt der handelnden Figuren. Sei es das Meer, die einsame Insel oder die Kälte russischer Landschaften: Isabelle Autissier erzählt mit klarem Stil, schreibt ebenso mitreißend wie mitfühlend. Autissier ist für manche Kritiker eine „geborene Geschichtenerzählerin“, die nicht nur zu unterhalten versteht, sondern den LeserInnen auch teils unbekannte Welten nahe bringen kann und somit im besten Sinne auch lehrreich genannt werden darf.

Anmerkung: Bei den Büchern handelt es sich nicht um eine Reihe.

Die Romane von Isabelle Autissier in der Reihenfolge nach VÖ:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel