Über den Autor Ian Rankin:

Ian Rankin gilt als der führende Krimiautor Großbritanniens. Der internationale Durchbruch gelang Rankin schließlich mit seinem melancholischen Serienhelden John Rebus, der mittlerweile aus den britischen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken ist.

John Rebus-Krimis von Ian Rankin:

John Rebus-Krimis von Ian RankinInhaltsangabe vom aktuellen Roman „Ein kalter Ort zum Sterben“:

Bei einem romantischen Dinner im Caledonian Hotel erinnert sich Rebus an einen Mord, der fast vierzig Jahre zuvor dort stattgefunden hat: Eine junge lebenslustige Bankiersgattin wollte in dem Luxushotel einen Liebhaber empfangen – am nächsten Morgen wurde sie tot aufgefunden. Die Verdächtigen kamen aus den besten Kreisen, der Täter wurde nie gefasst.

Ein Skandal, der Rebus nicht loslässt. Während er sich in den alten Akten vergräbt, gerät das kriminelle Machtgefüge in Edinburgh gefährlich ins Wanken: Darryl Christie, einer der Hauptakteure, wird überfallen und halb totgeschlagen; eine Ermittlung wegen Geldwäsche bringt ihn zusätzlich in Bedrängnis. Es sieht so aus, als würde Ex-Gangsterboss Big „Ger“ Cafferty im Hintergrund die Fäden ziehen.

Eine Entwicklung, die Rebus gar nicht recht sein kann. Zumal die erste Leiche im tödlichen Revierkampf von Schottlands Unterwelt nicht lange auf sich warten lässt …

Anmerkung: Die Jahreszahlen beziehen sich auf die der Originalausgaben, nicht die der detuschen Veröffentlichungen.

Die John Rebus-Romane von Ian Rankin in der richtigen Reihenfolge:

  1. Verborgene Muster (1987) » bestellen
  2. Das zweite Zeichen (1991) » bestellen
  3. Wolfsmale (1992) » bestellen
  4. Ehrensache (1992) » bestellen
  5. Verschlüsselte Wahrheit (1993) » bestellen
  6. Blutschuld (1993) » bestellen
  7. Ein eisiger Tod (1996) » bestellen
  8. Das Souvenir des Mörders (1997) » bestellen
  9. Die Sünden der Väter (1998) » bestellen
  10. Die Seelen der Toten (1999) » bestellen
  11. Der kalte Hauch der Nacht (2000) » bestellen
  12. Puppenspiel (2001) » bestellen
  13. Die Tore der Finsternis (2002) » bestellen
  14. Die Kinder des Todes (2003) » bestellen
  15. So soll er sterben (2004) » bestellen
  16. Im Namen der Toten (2006) » bestellen
  17. Ein Rest von Schuld (2007) » bestellen
  18. Mädchengrab (2012) » bestellen
  19. Schlafende Hunde (2013) » bestellen
  20. Das Gesetz des Sterbens (2015) » bestellen (identisch mit Band 3 der Malcom Fox-Reihe)
  21. Ein kalter Ort zum Sterben (2016) » bestellen
  • Eindeutig Mord: Zwölf Fälle für John Rebus » bestellen

Die Malcom Fox-Krimis von Ian Rankin

Malcom Fox-Krimis von Ian RankinNach 17 Krimis mit dem Ermittler John Rebus, der mittlerweile schon Kultstatus genießt, hat der schottische Schriftsteller Ian Rankin einen neuen Serienhelden erschaffen – Malcom Fox. Auch Malcom Fox ist Schotte, ist aber von Charakter her ganz anders als John Rebus und auch der Aspekt, dass es sich um einen Ermittler der „Internen“ handelt, der Korruption und Verbrechen innerhalb der Polizei untersucht, macht neugierig.

Im ersten Buch, „Ein reines Gewissen“, erfährt der Leser einiges über die privaten Lebensumstände von Malcolm Fox, dessen Vater in einem Pflegeheim lebt und seiner Schwester, die offenbar mit einem gewalttätigen Partner zusammen lebt.

Malcolm Fox erster Fall dreht sich um einen Polizisten, der verdächtigt wird Kinderpornografie zu verbreiten. Im Laufe der Ermittlungen glaubt Malcolm Fox allerdings mehr und mehr an die Unschuld des Verdächtigen. Als ein Mord geschieht und Malcolm Fox selbst der Tat verdächtigt wird, verbündet er sich mit dem Gejagten …

Die Malcom Fox-Krimis von Ian Rankin in der richtigen Reihenfolge:

  1. Ein reines Gewissen (2009) » bestellen
  2. Die Sünden der Gerechten (2011) » bestellen
  3. Das Gesetz des Sterbens (2015) » bestellen (identisch mit Band 20 der John Rebus-Reihe)

Einzelne Romane von Ian Rankin:

Unter dem Pseudonym Jack Harvey

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Aurelio Zen-Krimis von Michael... Michael Dibdin, geboren 1947, ging in Schottland und Irland zur Schule. Nach Studienjahren in England und Kanada lehrte er mehrere Jahre an der Universität von Perugia. Hier entsta...
Romane von Ann Cleeves in der ... Über die Autorin Ann Cleeves: Die britische Krimiautorin Ann Cleeves kam 1954 in der Grafschaft Herefordshire zur Welt, wo sie zunächst auch aufwuchs. Später zog die Familie nach ...
Romane von Colin Dexter in der... Über den Autor Colin Dexter: Einer der wirklichen Gentleman unter den Kriminalschriftstellern ist ohne Übertreibung der 1930 in Stamford geborene Autor Colin Dexter. Seine Familie...
Romane von David Hewson in der... Über den Autor David Hewson: David Hewson ist Jahrgang 1953 und kam im englischen Yorkshire zur Welt. Seine Karriere als Journalist startete er bereits mit 17 Jahren, dabei arbeit...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen