Über den Autor Ian Rankin:

Zu den Sternen am britischen Krimihimmel zählt Ian Rankin auf jeden Fall. Als er am 28. April 1960 in Schottland geboren wurde, ahnte noch niemand, dass dieser Junge eines Tages die internationale Krimiwelt mitbestimmen würde. Der heutige Autor wuchs in bescheidenen Verhältnissen in der Region Fife auf. Deren Bewohner gelten als besonders eigenwillig und es scheint, als wäre der Schriftsteller auch irgendwie stolz darauf. Seine Kindheit war geprägt von seinen eigenen Phantasien. Er interpretierte selbst kleinste natürliche Ereignisse auf seine Weise und ließ in seinen Gedanken Abenteuerwelten entstehen. Nach dem Schulabschluss war es deshalb kaum erstaunlich, dass er sich für ein Studium der englischen Literatur an der University of Edinburgh entschied. In seiner Doktorarbeit beschäftigte er sich mit den Werken von Muriel Spark und fand dabei die Inspiration zu einem ersten Roman.

Die Bücher von Ian Rankin:

Romane von Ian RankinIan Rankin ist eine Größe der britischen Kriminalliteratur. Er gilt als besonders erfolgreicher Vertreter des Genres und feierte mit verschiedenen Bücherserien große internationale Erfolge. Seine Liebe zu seiner schottischen Heimat, insbesondere der Region Fife, zeigt er in den meisten seiner Romane deutlich. So lässt er immer wieder typische Details in seine Handlungen einfließen und nutzt Edinburgh gern als Schauplatz seiner Fälle. Mit der Krimiserie um Inspector John Rebus konnte Ian Rankin eine breit gefächerte Leserschaft für sich gewinnen. Der Hauptprotagonist ist ein erfahrener Ermittler, der selbst verschiedene Traumata zu bewältigen hat. Seit 1987 erscheinen die Fälle um John Rebus und begeistern eine große Fangemeinde. Inzwischen ist der Ermittler in Pension geschickt (und wieder reaktiviert) und durch einen neuen Kollegen ersetzt worden. Dieser neue Ermittler mit Namen Malcolm Fox gab einer weiteren Krimiserie ihren Namen.

Ian Rankin ist mit der Entwicklung seiner John-Rebus-Reihe ein kleiner Geniestreich gelungen. Obwohl sein erster Fall noch nicht vollständig überzeugen konnte, sahen die Leser das große Potenzial darin und gaben dem Autor die Chance, sich in weiteren Romanen zu beweisen. Sie erkannten die enorme Entwicklung, die der Autor beim Schreiben seiner John-Rebus-Krimis durchlaufen hat und belohnten ihn mit großem Erfolg. Der Autor zeichnet ein oft recht düsteres Bild der schottischen Hauptstadt in seinen Kriminalromanen. Obwohl alle Fälle sehr verschieden sind, haben sie doch eines gemeinsam. Sie sind sehr komplex konstruiert und überraschen mit interessanten Entwicklungen.

Wie groß der Erfolg von Ian Rankin tatsächlich ist, zeigen zahlreiche Auszeichnungen, die er bereits erhalten hat. So wurde er unter anderem 2003 und 2005 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Außerdem erhielt er den British Book Awards Crime Thriller of the Year und den Finnischen Krimipreis.

Die John Rebus-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Verborgene Muster (1987) » bestellen
  2. Das zweite Zeichen (1991) » bestellen
  3. Wolfsmale (1992) » bestellen
  4. Ehrensache (1992) » bestellen
  5. Verschlüsselte Wahrheit (1993) » bestellen
  6. Blutschuld (1993) » bestellen
  7. Ein eisiger Tod (1996) » bestellen
  8. Das Souvenir des Mörders (1997) » bestellen
  9. Die Sünden der Väter (1998) » bestellen
  10. Die Seelen der Toten (1999) » bestellen
  11. Der kalte Hauch der Nacht (2000) » bestellen
  12. Puppenspiel (2001) » bestellen
  13. Die Tore der Finsternis (2002) » bestellen
  14. Die Kinder des Todes (2003) » bestellen
  15. So soll er sterben (2004) » bestellen
  16. Im Namen der Toten (2006) » bestellen
  17. Ein Rest von Schuld (2007) » bestellen
  18. Mädchengrab (2012) » bestellen
  19. Schlafende Hunde (2013) » bestellen
  20. Das Gesetz des Sterbens (2015) » bestellen (identisch mit Band 3 der Malcom Fox-Reihe)
  21. Ein kalter Ort zum Sterben (2017) » bestellen
  22. Ein Haus voller Lügen (2018) » bestellen
  • Eindeutig Mord: Zwölf Fälle für John Rebus » bestellen

Malcom Fox-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Ein reines Gewissen (2009) » bestellen
  2. Die Sünden der Gerechten (2011) » bestellen
  3. Das Gesetz des Sterbens (2015) » bestellen (identisch mit Band 20 der John Rebus-Reihe)

Weitere Bücher von Ian Rankin:


Unter dem Pseudonym Jack Harvey:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.