Über Hendrik Berg:

Vom Fußmodel zum Schriftsteller: Hendrik Berg, 1964 in Hamburg geboren, hat schon einige Berufe ausprobiert, mit denen er sich mehr oder weniger erfolgreich seinen Lebensunterhalt verdiente. Mit dem Geschichts- und Germanistikstudium ließ sich zunächst wenig anfangen, als Journalist und Werbetexter war Berg deutlich erfolgreicher.

Seit 1996 ist Berg als Drehbuchautor und Schriftsteller tätig. Seinen ersten Roman veröffentlichte der Autor im Jahr 2012. Hendrik Berg ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern heute in Köln.

Die Theo Krumme-Reihe von Hendrik Berg:

Theo Krumme-Reihe von Hendrik BergDen Berliner Kommissar Theo Krumme verschlägt es nach Nordfriesland. Zwar kann er Leben und Arbeit jetzt ruhiger angehen als in der Großstadt, genug zu tun bekommt Krumme allerdings auch hier. In seinen Fällen muss er sich nicht selten mit „Spökenkiekerei“ beschäftigen: Ein Kind glaubt, es habe den Tod seines Onkels gespürt; so mancher sieht geisterhafte Erscheinungen oder hört gar den Klabautermann.

Insgesamt klassische Krimihandlungen nach Art des „Whodunnit“ verbinden sich mit diesen eher mystischen Elementen, die gespeist sind von den Eigenarten einer faszinierenden, aber auch durchaus gefährlichen Umgebung und ihrer Bewohner. Hendrik Berg beschreibt beides in seinen Regionalkrimis anschaulich und atmosphärisch, es geht spannend zu in den Romanen und hin und wieder leicht unheimlich.

Theo Krummes sympathische Art steht häufig im Gegensatz zu den kauzigen, teils abweisenden Charakteren in seiner neuen Heimat. An Flüche glaubt er nicht; was die Menschen hier als geheimnisvolle Schicksalsschläge betrachten, dafür will er eine rationale Erklärung finden. Der Kommissar muss sich den Respekt und die Freundschaft der Menschen erst erarbeiten. Wie ihm das in der teils düsteren Umgebung gelingt, lässt sich sehr gut lesen.

Hendrik Berg schreibt in einem flüssigen Stil und angenehmem Tempo. Die Handlung verläuft stets zügig, mit kurzen Kapiteln und gut aufgebauten Spannungsbögen. Überraschungen gibt es dabei durchaus, viele Geheimnisse gilt es aufzudecken. Am Ende löst sich so mancher Handlungsfaden vielleicht anders auf, als es der Leser dachte – so entstehen runde Kriminalromane.

Die Theo Krumme-Reihe von Hendrik Berg in der richtigen Reihenfolge:

  1. Deichmörder (2014) » bestellen
  2. Lügengrab (2016) » bestellen
  3. Küstenfluch (2017) » bestellen
  4. Schwarzes Watt (2018) » bestellen

Weitere Romane von Hendrik Berg:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Krimis von Eva Klingler in der... Über die Autorin Eva Klingler: Eva Klingler wurde 1955 geboren und hat Germanistik und Anglistik studiert. Seit 2002 lebt sie in Karlsruhe. 1993 hat sie mit "Die Strohfrau" ihren ...
Romane von Jan Costin Wagner i... Über den Autor Jan Costin Wagner: Dass ein deutscher Krimiautor mit einem finnischen Kommissar internationale Karriere macht, ist eine recht ungewöhnliche Geschichte. Es ist die G...
Romane von Susanne Ptak in der... Im immer populärer werdenden Genre der Ostfrieslandkrimis nimmt die Autorin Susanne Ptak mit ihren originellen Spinn-Krimis und der Dr. Josefine Brenner-Reihe einen festen Platz ei...
Romane von Barbara Krohn in de... Neapel-Krimis von Barbara Krohn: Inhaltsangabe des ersten Commissario Gentilini und Sonja Zorn-Krimis von Barbara Krohn: Die neunzehnjährige Luzie Zorn reist nach einem heftigen ...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen