Über die Autorin Helene Sommerfeld:

Der Name deutet eindeutig auf eine Autorin hin. Aber es handelt sich lediglich um ein Pseudonym, hinter dem jeder stecken könnte. Fakt ist, dass hinter Helene Sommerfeld ein Ehepaar steht, das in Berlin zuhause ist. Beide Ehepartner sind Schriftsteller und haben bereits mehrfach erfolgreich publiziert. Es handelt sich dabei um mehrere Sachbücher und einige Romane. Sie teilen eine weitere Leidenschaft für historische Themen und für die Medizin. Sie reisen viel und beschäftigen sich gern mit dem Leben großer Personen aus der Vergangenheit.

Die Bücher von Helene Sommerfeld:

Bücher von Helene SommerfeldZu ihrem umfangreichen Repertoire zählen Bücherserien mit historischem Hintergrund. Helene Sommerfeld steht für spannende Romane, die in der Vergangenheit angesiedelt sind und in deren Mittelpunkt beeindruckende Personen stehen.

Das Autorenteam hat mit der historischen Ricarda Thomasius-Reihe ein sicheres Gespür für interessante Themen bewiesen. Die starke Hauptprotagonistin zeichnet sich vor allem durch ihren Facettenreichtum aus. Alle Figuren sind tiefgründig angelegt und zeigen ein beeindruckendes Entwicklungspotenzial. Die historischen Romane der Schriftsteller bieten den Lesern ein breites Spektrum interessanter Fakten, die vorab akribisch recherchiert worden sind.

Eindrucksvolle Settings und klug konstruierte Handlungen sind bei den Romanen von Helene Sommerfeld ein Muss. Was den Autoren mit der Ricarda Thomasius-Reihe hervorragend gelungen ist, setzen sie mit der Serie um Polizeiärztin Magda Fuchs fort. Die Leser lieben den flüssigen, temporeichen Schreibstil, der es kaum erlaubt, die Bücher vor der letzten Seite aus der Hand zu legen. Es gelingt den Schriftstellern immer wieder, die vorherrschende Atmosphäre in die heimischen Wohnzimmer zu transportieren. Dank der detaillierten Schilderungen entstehen lebendige Bilder beim Lesen. Die Leser fühlen sich in die gewählte Epoche zurückversetzt und lernen die damalige Zeit aus einer ganz anderen Perspektive kennen. Es wird deutlich gemacht, welche Rolle die Frau Anfang des 20. Jahrhunderts spielte und wie starke Frauen damals ihren Weg gingen.

Helene Sommerfeld hat bereits große Erfolge mit den veröffentlichten Romanen erzielt. Viele Leser schätzen die spannenden historischen Romane, die meist aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt werden. So erhalten sie tiefe Einblicke in die jeweilige Zeit und erfahren viel Wissenswertes, das die vorhandenen Kenntnisse auf interessante Weise ergänzt. Mit geschickt gewählten Worten bietet das Autorenduo ein lebendiges und sehr abwechslungsreiches Lesevergnügen. Die Schriftsteller packen ihre Leser von der ersten Seite an und nehmen sie mit auf eine besondere Reise in die Vergangenheit. Dass ihr Konzept erfolgreich ist, beweisen die zahlreichen positiven Kritiken, die Helene Sommerfeld bereits erhalten hat.

Ärztin Ricarda Thomasius-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Licht der Welt (2018)
  2. Stürme des Lebens (2018)
  3. Die Wege der Liebe (2019)

Polizeiärztin Magda Fuchs in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Leben, ein ewiger Traum (2021)
  2. Das Leben, ein großer Rausch (2021)
  3. Das Leben, ein wilder Tanz (2022)