Über den Autor Harald H. Risius:

Harald H. Risius stammt aus Greetsiel in Ostfriesland – ein Umstand, den man seinen Romanen deutlich anmerkt. Seine Herkunft und das Aufwachsen an der Nordseeküste prägten den späteren Autor, der zunächst eine Lehre als Bootsbauer absolvierte. Daran schloss sich ein Studium der Holztechnik an. Es folgten mehrjährige Aufenthalte in Asien, bei denen der Schriftsteller ein besonderes Interesse an gesellschaftspolitischen Themen entwickelte. Auch danach zog es Harald H. Risius bald wieder hinaus – seine Liebe zum Segeln sorgte für viele Törns, von denen er insbesondere die Fahrten auf dem Mittelmeer später zu Romanen verarbeitete. Darüber hinaus schrieb der Autor Krimis sowie satirische Kurzgeschichten.

Die Bücher von Harald H. Risius:

Bücher von Harald H. RisiusIn einem cleveren Schachzug vereinte der Autor irgendwann seine Segel- und Kriminalromane zu einer gemeinsamen Reihe. Obgleich in dieser Hauptkommissar Brunner mit seinem Team ermittelt – in erstaunlich vielen Mordfällen für das beschauliche Ostfriesland – sind die heimlichen Stars der Romane doch Hinni und Renate. Hinni ist ein waschechter Ostfriese, der am liebsten an seinem Boot bastelt und anschließend mit seiner Freundin Renate in See sticht. Dass die beiden dabei ständig in Kriminalfälle geraten, ist irgendwie auch nicht ihre Schuld…

In Harald H. Risius Krimireihe rund um die Licht- und Schattenseiten Ostfrieslands gibt es nicht nur reichlich Nordseeluft zu schnuppern – oder, wie es so schön heißt, Lokalkolorit zu bestaunen. Tatsächlich attestieren seine LeserInnen dem Autor, dass er es mit seinen Regionalkrimis vermöge, authentische Bilder im Kopf entstehen zu lassen, die bisweilen echtes Urlaubsfeeling aufkommen lassen. Ein gewisses Interesse am Segeln vorausgesetzt, bekommt man mit den Büchern dieses Autors interessant erzählte und gekonnt konstruierte Geschichten.

Die Liebe zu seiner Heimat und die fundierte Sachkenntnis rund ums Segeln zeichnen die Krimis dieses Autors aus. Harald H. Risius schreibt informativ, ohne zu langweilen und unterhaltsam, ohne den roten Faden zu verlieren. Er pflegt dabei einen lockeren und durchaus heiteren Schreibstil, mit dem sich auch Nicht-Segler schnell anfreunden können.

Sail & Crime-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia Bücher.de Hugendubel

  1. Leinen Los – Pack’ mers (2008) » bestellen
  2. Palmen an Backbord / Kreuz im Süden (2009) » bestellen
  3. Regatta mit Nebenwirkungen (2014) » bestellen
  4. Kreuzfahrt in Gefahr (2015) » bestellen
  5. Mord mit Risiken (2015) » bestellen
  6. Giftige Erde (2016) » bestellen
  7. Ostfriesland Connection (2016) » bestellen
  8. Ostfriesland Mission (2016) » bestellen
  9. Granat hat keine Gräten (2017) » bestellen
  10. Die Macht der Gier (2018) » bestellen

Weitere Bücher von Harald H. Risius:

  1. GewitterSegeln (2015, mit anderen Autoren) » bestellen
  2. Aufgewacht – Angedacht: Wenn Zeitgeist auf Satire trifft (2015) » bestellen