Über die Autorin Halo Summer:

Halo Summer ist das Pseudonym einer deutschen Selfpublisherin, die schon früh – wie viele Autorinnen und Autoren – von Tolkiens „Herr der Ringe“ zum Schreiben angeregt wurde. Zunächst studierte sie in Frankfurt am Main Germanistik, Religionswissenschaft und Psychoanalyse und absolvierte ein journalistisches Volontariat in einem Comicverlag.

Die Autorin arbeitete als Redakteurin für Kinder- und Jugendzeitschriften, bevor sie im Jahr 2011 ihr erstes Buch herausbrachte. Es erschien in eigener Regie, nachdem ihre Werke jahrelang von Verlagen abgelehnt worden waren. Halo Summer schreibt unter Pseudonym, um ihr Privatleben von ihrer schriftstellerischen Persönlichkeit zu trennen. Sie hat auch unter dem Namen „Markus Kammer“ Bücher veröffentlicht; der Name gehört gleichzeitig zu einer Figur aus ihrem Roman „Rabenschwärze“. Die Schriftstellerin ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Stuttgart.

Die Sumpfloch-Saga von Halo Summer:

Sumpfloch-Saga von Halo SummerDie Inspiration für ihre Sumpfloch-Saga bezog Halo Summer aus Mangas wie Sailor Moon mit ihren eigenwilligen Mädchen als Hauptfiguren, aber auch aus Harry Potters magischer Zauberschule Hogwarts. Nur, dass die Protagonistinnen der Sumpfloch-Saga ganz normale Mädchen sind, die in eine magische Welt entführt werden und dort in eine Schule für völlig unbegabte Kinder gehen müssen.

Im Bereich der Jugendfantasy ist diese märchenhafte Geschichte erfrischend, und auch Erwachsene lesen die Buchreihe gern. Den üblichen stereotypen Fantasy- und Märchenbösewichten setzt Halo Summer ein paar Überraschungen entgegen, auch ihre Protagonistinnen können überzeugen. Die eher ängstliche Maria, die freche Lisandra und die ruhige Thuna sind nicht nur charakterlich sehr unterschiedlich, sie bringen auch aufgrund ihrer Herkunft verschiedene Voraussetzungen mit.

Und so ganz unbegabt sind die drei natürlich auch nicht – ihnen fehlen zwar die magischen Fähigkeiten der Zauberwelt, in der sie leben, aber sie besitzen eigene Talente, die ihnen bei ihren fantastischen Abenteuern sehr nützlich sind.

Die Sumpfloch-Saga ist inzwischen auf stattliche sieben Bände herangewachsen, zwischendurch hat Halo Summer auch immer wieder mal an anderen Romanen gearbeitet. Damit erweist sich die Autorin als äußerst produktiv.

Die Sumpfloch-Saga in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel


Weitere Romane von Halo Summer:

  • TAIM – Der Weg des weißen Tigers » bestellen
  • Aschenkindel – Das wahre Märchen » bestellen
  • Rabenschwärze (als Markus Kammer) » bestellen
  • Froschröschen – Das wahre Märchen » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.