Über den Autor Gisbert Haefs:

Der Niederrhein ist die Heimat von Gisbert Haefs. Dort kam er 1950 zur Welt. Er gilt als sehr vielseitig interessierter Mensch, was sich auch in seinen Romanen deutlich wiederspiegelt. Sein beruflicher Werdegang führte ihn auf Umwegen zu dem, was er heute ist. Obwohl er selbst es schon frühzeitig bemerkte, dass er mit einer außerordentlichen Kreativität gesegnet ist, sollte es ein paar Jahre dauern, bis er schließlich zum Autor wird. Nach dem Schulabschluss fand er einen Studienplatz für die Fächer Anglistik und Romanistik an der Universität in Bonn. Mit dem erfolgreichen Abschluss in der Tasche begann Gisbert Haefs, vor allem als Übersetzer zu arbeiten. Er konzentrierte sich dabei auf das Übersetzen von französischer, spanischer und englischer Literatur. Aber nicht nur Bücher hatten es ihm angetan. Er übersetzte auch mit großer Begeisterung die Musik von Bob Dylan.

Die Bücher von Gisbert Haefs:

Bücher von Gisbert HaefsNeben den umfangreichen Übersetzungsprojekten schrieb er auch eigene Romane. Dabei konnte er sich nicht auf ein einziges Genre festlegen. Er liebt die Abwechslung und genießt es, in seinen Büchern verschiedene Genres miteinander zu verknüpfen. Der Autor schreibt historische Romane ebenso gern wie Kriminalromane. Aber auch Science Fiction kommt in seinem breit gefächerten Repertoire vor.

Wenn Gisbert Haefs seine Kriminalromane in historische Gewänder steckt, könnte dies fast schon als Geniestreich bezeichnet werden.  Der Schriftsteller verbindet sein großes Interesse an der Geschichte mit seinen klugen Ideen für spannende Kriminalfälle. Dabei setzt er auf historische Kulissen und lässt seine umfassenden Fachkenntnisse geschickt mit einfließen.

Jeder einzelne seiner historischen Kriminalromane wird zu einem spannenden Ausflug in die Geschichte, der lehrreich und aufregend zugleich ist. Der Autor beschreibt plakativ und lässt dadurch ganz große Bilder vor den Augen seiner Leser entstehen. Gisbert Haefs versteht es, verschiedene Puzzleteile zu einem gelungenen Ganzen zusammenzufügen und überzeugt mit tiefgründigen Charakteren und aufwendig inszenierten Handlungen. Nicht umsonst gilt er als Meister, wenn es um Hannibal und Karthago geht. Wie facettenreich dieser Autor tatsächlich ist, zeigen auch seine Ausflüge in die Science Fiction. Er hat bereits mehrere Romane und eine Serie dieses Genres erfolgreich herausgebracht.

Als aktives Mitglied in verschiedenen Organisationen von Schriftstellern engagiert er sich für seine Kollegen, fördert den Nachwuchs und lässt andere an seinem Fachwissen teilhaben. Zahlreiche Auszeichnungen zeugen von der großen Anerkennung, die Gisbert Haefs für seine Arbeit genießt. So erhielt er neben vielen anderen Preisen den Deutschen Krimipreis und den Edgar-Wallace-Preis. Auch auf internationaler Ebene genießt der Autor einen hervorragenden Ruf. In England ist er Mitglied der Kipling Society, und in Spanien nimmt er als Autor regelmäßig an der „Semana Negra“ in Gijón teil.

Baltasar Matzbach-Krimis in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Mord auf dem Millionenhügel (1981) » bestellen
  2. Und oben sitzt ein Rabe (1983) » bestellen
  3. Das Doppelgrab in der Provence (1984) » bestellen
  4. Mörder und Marder (1985) » bestellen
  5. Matzbachs Nabel (1993) » bestellen
  6. Kein Freibier für Matzbach (1996) » bestellen
  7. Schmusemord (1998) » bestellen
  8. Ein Feuerwerk für Matzbach (2003) » bestellen
  9. Finaler Rettungskuss (2012) » bestellen
  10. Zwischenfälle (2015) » bestellen

Mario Guderian in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Kichern des Generals (1996) » bestellen
  2. Andalusischer Abgang (2000) » bestellen

Karthago-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Gold von Karthago / Hamilkars Garten (1999) » bestellen
  2. Das Schwert von Karthago (2005) » bestellen
  3. Die Mörder von Karthago (2010) » bestellen
  4. Die Dirnen von Karthago (2014) » bestellen

Alexander-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Alexander (1992) » bestellen
  2. Alexander in Asien (1993) » bestellen
  3. Alexanders Erben (2013) » bestellen

Dante Barakuda-Romane in der richtigen Reihenfolge

  1. Pasdan (1986) » bestellen
  2. Gashiri (1986) » bestellen
  3. Banyadir (1986) » bestellen

Weitere Bücher von Gisbert Haefs

Kriminalromane:

  • Das Triumvirat (1987, Erzählungen) » bestellen
  • Die Schattenschneise (1989) » bestellen
  • Freudige Ereignisse (1990) » bestellen
  • Auf der Grenze (1996, Erzählungen) » bestellen
  • Liebe, Tod und Münstereifel (1998, Erzählungen) » bestellen
  • Ich träum im Grab von dir (2000) » bestellen
  • Eine böse Überraschung (2001) » bestellen

Historische Romane:

Science Fiction-Romane

  • Traumzeit für Agenten (1994) » bestellen
  • Die Reisen des Mungo Carteret (2007) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.