Über den Autor George R. R. Martin:

Anmerkung für GoT-Fans: Wir haben hier unter Game of Thrones auch eine ausführliche Beschreibung der Serie inkl. der Originalausgaben, Sonderausgaben, Kurzgeschichten und Anhänge.

Geschäftstüchtig war George R. R. Martin bereits als kleiner Junge. Er verstand es, die Nachbarskinder mit seinen Geschichten zu unterhalten und kassierte nicht schlecht dafür. Als er am 20. September 1948 in New Jersey geboren wurde, ahnten seine Eltern noch nicht, dass er einmal von seiner Phantasie leben würde. Was mit einfachen Monstergeschichten begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer großartigen Karriere. Er fand Interesse an Comics und begann zu schreiben. Nach der Schule studierte er Journalismus und beendete es mit einem Masterabschluss. Damit war die fachliche Basis für seinen späteren beruflichen Erfolg gelegt. Wenig später fand George R. R. Martin erste Anerkennung für seine Werke. In den Genres Science Fiction und Fantasy fühlte er sich wohl und überzeugte mit seinen melancholischen Geschichten.

Die Bücher von George R. R. Martin:

Bücher von George R. R. MartinObwohl er bereits erste Erfolge verbuchen konnte, verfolgte Martin seine schriftstellerische Laufbahn eher nur halbherzig. Er unterrichtete am College und fand Gefallen am Fernsehen. Dort wurde er als Drehbuchautor tätig. Da er seine Ideen hier aber nicht vollständig in seinem Sinne umsetzen durfte, distanzierte er sich schon bald wieder von der Branche. Im Jahr 1996 war es dann endlich soweit. Mit seiner Fantasy-Serie Das Lied von Feuer und Eis (Game of Thrones) gelang ihm ein großartiger Erfolg. Unzählige Leser konnte der Autor mit dieser Serie fesseln und in seine Phantasie-Welt entführen. Auch die Wild Cards-Serie zählt zu den überragenden Erfolgen des Schriftstellers. Gigantische Settings und imposante Charaktere zählen zu den wichtigsten Merkmalen seiner Werke.

Im Laufe der Jahre konnte George R. R. Martin in seinen Genres überzeugen. Seiner unglaublichen Phantasie hat er es zu verdanken, dass seine Fantasy-Romane weltweit gelesen werden. Auch seine Science Fiction-Romane begeistern eine riesige Fangemeinde. Einige Experten vergleichen den Autor sogar mit Tolkien. Zahlreiche Auszeichnungen durfte der Schriftsteller bereits in Empfang nehmen. Darunter sind der Hugo Award, der Locus Award, der Nebula Award, der Bram Stoker Award und der Deutsche Phantastik Preis. Als aktives Mitglied der Science Fiction Writers of America ist er in regem Erfahrungsaustausch mit seinen Kollegen. Wie vielseitig und kreativ George R. R. Martin tatsächlich ist, zeigt auch sein Interesse an der Entwicklung von Videospielen. So unterstützt er seit 2019 die Entwicklung von Elden Ring.

Das Lied von Feuer und Eis (Game of Thrones) in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Die Herren von Winterfell (1996) » bestellen
  2. Das Erbe von Winterfell (1996) » bestellen
  3. Der Thron der Sieben Königreiche (1999) » bestellen
  4. Die Saat des goldenen Löwen (1999) » bestellen
  5. Sturm der Schwerter (2002) » bestellen
  6. Die Königin der Drachen (2002) » bestellen
  7. Zeit der Krähen (2005) » bestellen
  8. Die dunkle Königin (2005) » bestellen
  9. Der Sohn des Greifen (2011) » bestellen
  10. Ein Tanz mit Drachen (2011) » bestellen

Originalausgaben, Sonderausgaben, Kurzgeschichten und Anhänge


Wild Cards – Die erste Generation in der richtigen Reihenfolge:

  1. Vier Asse » bestellen
  2. Der Schwarm » bestellen
  3. Der Astronom » bestellen

Wild Cards – American Heroes in der richtigen Reihenfolge:

  1. Wild Cards: Das Spiel der Spiele » bestellen
  2. Wild Cards: Der Sieg der Verlierer » bestellen
  3. Wild Cards: Der höchste Einsatz » bestellen

Wild Cards – Jokertown in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Cops von Jokertown » bestellen
  2. Die Gladiatoren von Jokertown » bestellen
  3. Die Hexe von Jokertown » bestellen

Weitere Bücher von George R. R. Martin:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.