Über die Autorin Gabriela Kasperski:

Kreative Vielfalt ist eines der Markenzeichen von Gabriela Kasperski. Sie wurde am 29. Juli 1962 in Thalwil, im Kanton Zürich, in der Schweiz, geboren. Schon früh zeigte sich, dass sie über viel Kreativität verfügt und sich vor allem sprachlich stark entwickelt. Es war also kaum verwunderlich, dass sie nach dem Schulabschluss ein sprachlich orientiertes Studium antrat. Sie studierte Anglistik und bekam später die Möglichkeit, ihre Kreativität voll auszuleben. Sie arbeitete als Schauspielerin und als Moderatorin für Radio und Fernsehen. Erst deutlich später entdeckte sie das kreative Schreiben für sich. Sie begann damit, erste Romane zu schreiben.

Die Bücher von Gabriela Kasperski:

Bücher von Gabriela KasperskiAls Autorin findet sich Gabriela Kasperski vor allem im Genre des Kriminalromans wieder. Sie ließ im Laufe der Jahre einige spannende Krimis entstehen, adaptiert aber auch gern Kinderserien für das Schweizer Fernsehen. Vor allem mit ihrer Zita Schnyder und Werner Meyer-Reihe erreichte die Autorin zahlreiche Leser. Sie punktet mit einem klug gewählten Setting und bettet darin stets aufregende Stories ein.

Ihre Protagonisten glänzen durch großen Facettenreichtum und ihre ganz eigene Art zu ermitteln. Die Autorin überrascht ihre Leser gern mit unvorhersehbaren Wendungen und tief angelegten Verstrickungen. Dadurch erhalten ihre Romane einen angenehmen Lesefluss und halten den Spannungsbogen konstant hoch. Auch wenn ihre Charaktere stets sehr eigen angelegt sind, punkten sie mit ihrem außergewöhnlichen Charme.

Wer zum ersten Mal einen Krimi von Gabriela Kasperski liest, wird überrascht sein, wie humorvoll und erfrischend sie zum Teil sehr ernste Themen verarbeitet. Sie verfügt über die Gabe, ein Ambiente in Worte zu verpacken und es authentisch an ihre Leser weiterzugeben. Sie schreibt lebendig und detailliert. Wer jetzt an langatmige Ausführungen denkt, liegt völlig falsch. Es gelingt der Autorin immer wieder, ihre Leser zu begeistern. Allerdings neigt sie manchmal dazu, zu viele Protagonisten einzubinden, sodass volle Konzentration erforderlich ist, um den Überblick zu behalten. Doch wer sich eingelesen hat, findet sich mitten im Geschehen wieder.

Neben ihrer Autorentätigkeit geht Gabriela Kasperski auch zahlreichen weiteren Aufgaben nach. Sie besitzt eine Firma, die sich auf Storytelling spezialisiert hat. Außerdem gehört auch ein eigener Verlag zu ihren beruflichen Herausforderungen. Sie gibt Kurse für kreatives Schreiben und arbeitet daneben auch als Sprecherin und Sachverständige für die Filmbranche. Die Schriftstellerin hat ihren Weg gefunden. Sie findet Inspiration im täglichen Leben und lebt ihre Kreativität Tag für Tag voll und ganz aus. Ihre Leser lieben sie vor allem wegen ihrer authentischen Art und ihrer Bodenständigkeit.

Schnyder und Meyer-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Die gefallene Schneekönigin (2011) » bestellen
  2. Besondere Umstände (2013) » bestellen
  3. Sicht unsichtbar (2016) » bestellen
  4. Quittengrab (2018) » bestellen
  5. Nachtblau der See (2019) » bestellen
  6. Zürcher Filz (2020) » bestellen

Yeshi-Kinderbuch-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Einfach Yeshi (2019) » bestellen
  2. Agentin Yeshi (2020) » bestellen

Weitere Bücher von Gabriela Kasperski:

  1. Ins Glück gebloggt (2019) » bestellen
  2. Bretonisch mit Meerblick (2020) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.