Über die Autorin Elisabeth Herrmann:

Elisabeth Herrmann, geboren 1959 in Marburg an der Lahn, verdingte sich nach einer abgeschlossenen Lehre als Bauzeichnerin zunächst als Maurerin und Betonbauerin, bevor sie schließlich ihr Abitur auf dem zweiten Bildungsweg erlangte. Seit Abschluss ihres darauf folgenden Studiums arbeitet Frau Herrmann bis heute als Fernsehjournalistin beim RBB in Berlin, wo sie mit ihren beiden Töchtern lebt. Sie ist die Urheberin verschiedener Jugendbücher, Drehbücher, Hörspiele und Hörbücher. Mehrere Buchreihen entsprangen ihrer Feder, unter anderem eine historische Romanreihe über Konstanze von Aragon, die Frau Kaisers Friedrich des II. 2005 erschien ihr erster Kriminalroman aus der viel gelobten (und erfolgreich für das Fernsehen verfilmten) „Joachim Vernau“-Reihe. Seit 2013 arbeitet sie an ihrer zweiten Krimiserie um die Kommissarin Sanela Beara. Wir stellen die drei Serien der Autorin hier in der richtigen Reihenfolge vor.

Die Bücher von Elisabeth Herrmann:

Bücher von Elisabeth HerrmannKriminalistischer Spürsinn und ein Händchen für aufregende und tiefgründige Charaktere zeichnen die Arbeit von Elisabeth Herrmann aus. Sie schreibt mit großer Leidenschaft Kriminalromane und Thriller für ihre Leser. Ihre Fangemeinde ist dementsprechend breit gefächert. Ihre Romane zeichnen sich vor allem durch den erfrischenden Schreibstil der Autorin aus. Sie versteht es, authentische Protagonisten zu entwickeln, die durch ihre Eigenheiten zum großartigen Erfolg der Romane beitragen.

Die Autorin greift Themen auf, die zum Nachdenken anregen und bietet gleichzeitig verschiedene Blickwinkel darauf. Sie hält den Spannungsbogen konstant hoch und nimmt ihre Leser dadurch regelrecht gefangen. Immer wieder überrascht sie mit unvorhersehbaren Wendungen, die aber jederzeit glaubhaft erscheinen.

Elisabeth Herrmann ist es gelungen, mit ihren Krimiserien große Begeisterung zu entfachen. Das Interesse ist so groß, dass der Krimi „Schattengrund“ schon sehr erfolgreich für das ZDF verfilmt wurde. Da die Autorin auch als Drehbuchautorin tätig ist, konnte sie in diesem Fall die Umsetzung ganz in ihrem Sinne gestalten. Elisabeth Herrmann jongliert mit Worten so geschickt, dass es ihr immer wieder gelingt, die Leser in die teilweise düstere Atmosphäre ihrer Geschichten hinein zu katapultieren.

Sie beschreibt das Ambiente und die gesamte Stimmung so eindrucksvoll, dass es kaum ein Entrinnen gibt. Ihre Protagonisten haben Ecken und Kanten und sind mitten aus dem Leben gegriffen. Dadurch finden auch etwas ältere jugendliche Leser besonders schnell Zugang zu ihnen. Jeder einzelne Roman dieser Autorin verspricht ein hochspannendes und abwechslungsreiches Lesevergnügen. Für ihre Arbeit wurde sie unter anderem auch mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet.

Joachim Vernau-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Das Kindermädchen (2005) » bestellen
  2. Die siebte Stunde (2007) » bestellen
  3. Die letzte Instanz (2009) » bestellen
  4. Versunkene Gräber (2013) » bestellen
  5. Totengebet (2016) » bestellen
  6. Requiem für einen Freund (2020) » bestellen

Sanela Beara-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Dorf der Mörder (2013) » bestellen
  2. Der Schneegänger (2015) » bestellen

Judith Kepler-Reihe von Elisabeth Herrmann:

  1. Zeugin der Toten (2011) » bestellen
  2. Stimme der Toten (2017) » bestellen
  3. Schatten der Toten (2019) » bestellen

Andere Kriminalromane von Elisabeth Herrmann:

  1. Lilienblut (2010) » bestellen
  2. Schattengrund (2012) » bestellen
  3. Seefeuer (2014) » bestellen

Konstanze-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Konstanze (2009) » bestellen
  2. Konstanze. Die zwei Könige (2011) » bestellen

Jugendromane von Elisabeth Herrmann:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.