Inhaltsangabe – Die Herrin der Päpste von Eric Walz:

Die Herrin der Päpste von Eric WalzIm 10. Jahrhundert wird eine Frau geboren, die mehr als alle Anderen ihrer Zeit Einfluss auf die wichtigsten Männer der Politik und Kirche hatte:

Marocia – Senatorentochter aus Rom, einer Stadt die ihren Zenit schon lange hinter und erst wieder in weiter Ferne vor sich hat. Marocia wurde in jungen Jahren Geliebte eines Papstes, Mutter, Tante und Großmutter von weiteren Päpsten, heiratete zwei Mal und schenkte fünf Kindern das Leben, von denen sie vier überlebte.

Sie war Zeuge der Geburtsstunde des Heiligen Römischen Reiches und erlebte diverse Triumphe in ihrem Leben – aber auch einige harte Niederlagen, Tragödien und Gefangenschaft. Mit über 90 Jahren stirbt sie in einem Kloster und kann auf ein langes, erfülltes Leben zurück blicken, welches voller Höhen und Tiefen, aber auch der großen Liebe ihres Lebens erfüllt war.

Kritik zu Die Herrin der Päpste von Eric Walz:

Was zunächst wie eine etwas langatmige Geschichte wirkt – trotz des skurillen Beginns – erweist sich recht bald als ein solides historisch belletristisches Werk. Eric Walz gelingt es mit seinem Werk „Die Herrin der Päpste“ ein beeindruckendes Stück Belletristik in ein dunkles – weitgehend unbekanntes – Jahrhundert zu legen, welches nicht nur die Machtstrukturen und -kämpfe der damaligen Zeit widerspiegelt, sondern auch das Leben der Oberen, manches Mal sogar der kleinen Leute.

Geschickt weiß er auch mit Marocias Spiel mit der Macht umzugehen und dieses so ansprechend zu verpacken, dass man gerne den nächsten Clou lesen möchte. Eben solches gilt für die Entwicklung ihres Charakters, der sich von dem naiven, wissbegierigen Mädchen langsam entwickelt. Sein Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen und auch wenn das Werk nicht zu den spannendsten historischen Romanen zählt, welche man am Liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte, so ist es doch ein solides Buch, dass für diverse kurzweilige Momente sorgt und sich hervorragend als Urlaubslektüre eignet.

Die Herrin der Päpste von Eric Walz » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.