Über den Autor Cord Buch:

Bei seinem Namen lag die Schriftstellerkarriere irgendwie nahe: Cord Buch, 1954 in Hamburg geboren, ist ein Lyrik- und Prosa-Autor. Zunächst machte er jedoch eine „anständige“ Ausbildung und lernte Industriekaufmann, danach setzte er noch ein Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur drauf. Er arbeitete unter anderem in der Erwachsenenbildung und im Projektmanagement, bevor er sich 2001 der Schriftstellerei zuwandte. Nach Gedichten und Kurzgeschichten erschien 2014 der erste Kriminalroman von Cord Buch: „Mord im Viertel“. Hieraus entstand eine Reihe.

Die Viertel-Reihe von Cord Buch:

Viertel-Reihe von Cord BuchIm Mittelpunkt stehen die freie Journalistin Nele, ihr Freund Tjark und Neles erwachsener Sohn Cairo. Die eher unkonventionelle Nele gerät immer wieder in Fälle, die aus realen und sehr aktuellen Problemen entspringen: Sei es die drohende Gentrifizierung eines Stadtviertels, Flüchtlinge in Hamburg oder der G20-Gipfel – hier geschehen Kriminalfälle, die Nele teils ganz persönlich betreffen. So kann sie es nicht lassen, nachzuforschen, was sie und ihre Familie immer wieder in Gefahr bringt …

Cord Buch schreibt hier als Hamburg-Kenner, was seine Buchreihe zu einem mit reichlich Lokalkolorit gewürztem Vergnügen für Regionalkrimi-Fans macht. Doch dabei bleibt es nicht, da sich der Autor auch an die große Politik wagt und beschreibt, welche Auswirkungen die für die Bewohner einer Stadt haben kann. Hinzu kommen spannende Charaktere. Da wäre einmal die Gruppe um Nele, eine interessante Frau mit Freund und Liebhaber, einem umtriebigen Sohn und weiteren Problemen. Auf der anderen Seite stehen die Kommissare der Mordkommission, die sich eigentlich um die Fälle kümmern sollen, bei denen Nele und ihre Freunde immer wieder die Nase hineinstecken: Werner Jensen und Wiebke Maurer sind davon nicht so begeistert.

Die einzelnen Bände der Reihe sind einzeln und unabhängig voneinander lesbar und erfordern keine Vorkenntnisse. Cord Buch schreibt spannend und bildhaft und arbeitet häufig mit Perspektivwechseln. Gleichzeitig nutzt er kurze, knappe Kapitel, was das Lesen erleichtert.

Die Viertel-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Mord im Viertel (2014) » bestellen
  2. Flucht ins Viertel (2017) » bestellen
  3. Die Welt im Viertel (2018) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.