Über die Autorin Claudia Rossbacher:

Claudia Rossbacher wurde in Wien geboren und hat viel von der Welt gesehen, bevor es sie an den Schreibtisch zog. Sie studierte Tourismusmanagement, jettete als Model durch die Welt und lebte zeitweise in Jakarta und Teheran. Nach ihrer Modelzeit arbeitete sie für große Werbeagenturen als Kreativdirektorin und Texterin. In dieser Zeit erwachte bei Claudia Rossbacher auch ihre Leidenschaft für das erzählende Schreiben.

Über die Sandra Mohr-Reihe von Claudia Rossbacher:

Sandra Mohr-Reihe von Claudia Rossbacher2006 entschloss sie sich dazu, als freie Autorin zu arbeiten. Mit ihrem Roman „Steirerblut“ legte sie den Grundstock für eine kriminalistische Romanserie, die nicht nur in ihrer österreichischen Heimat ein Erfolg wurde. Die Polizistin Sandra Mohr arbeitet für das LKA in Graz und muss ausgerechnet in ihrer alten Heimat, im steirischen Krakau, in einen rätselhaften Mordfall ermitteln. In einem Waldstück wurde die Leiche einer Journalistin gefunden. Für Sandra Mohr gerät die Suche nach dem Mörder zu einer Konfrontation mit ihrer eigenen Vergangenheit, da die Dorfgemeinschaft schon damals verstockt und verschwiegen war.

Eher durch Zufall beschloss Claudia Rossbacher, ihre Geschichten um Sandra Mohr in der Steiermark anzusiedeln. Sie hatte eine Szene vor Augen, in der eine junge Frau durch den Wald floh, und überlegte, wo sie ein solches Setting ansiedeln könne. Da die Autorin als junges Mädchen immer wieder ihre Ferien in der Steiermark verbracht hat und es auch das waldreichste Bundesland Österreichs ist, stand der Entschluss schnell fest, die Geschichte dorthin zu verlegen.

Im Gegensatz zu anderen Autoren ist bei Claudia Rossbacher viel Intuition am Werk, wenn es um die Entstehung ihrer Romane geht. Einen wirklichen Handlungsablauf plant sie nicht. Zwar recherchiert sie ausgesprochen viel, um zum Beispiel christliche Hinrichtungsrituale genau zu kennen, aber beim Schreiben an sich verlässt sich Claudia Rossbacher auf ihr Gefühl.

Ein Gefühl, das sie nicht nur in die Bestsellerlisten ihrer Heimat geführt hat, sondern auch ins Fernsehen. Der ORF hat „Steirerblut“ mit Miriam Stein und Robert Stadlober verfilmt. Die deutschen Leser werden im März 2017 in der ARD ebenfalls in den Genuss der Verfilmung kommen. Unterdessen wird Claudia Rossbacher in ihrem Haus sein, das an einer kleinen Lichtung mitten im Wald liegt und an einem neuen Fall von Sandra Mohr arbeiten.

Anmerkung: Die Romane der Sandra Mohr-Serie sind als Bücher und eBooks erhältlich.

Über die Sandra Mohr-Reihe von Claudia Rossbacher in der richtigen Reihenfolge:

  1. Steirerblut (2011) » bestellen
  2. Steirerherz (2012) » bestellen
  3. Steirerkind (2013) » bestellen
  4. Steirerkreuz (2014) » bestellen
  5. Steirerland (2015) » bestellen
  6. Steirernacht (2016) » bestellen
  7. Steirerpakt (2017) » bestellen

Weitere Bücher von Claudia Rossbacher:

  • Hillarys Blut (2007) » bestellen
  • Drehschluss (2009) » bestellen
  • Enter ermittel (2013, 30 Rätsel-Krimis) » bestellen
  • Enter ermittel in Wien (2016, 30 Rätsel-Krimis) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Beate Maxian in der... Über die Autorin Beate Maxian: Beate Maxian kann auf eine spannende Kindheit und Jugend zurückblicken: Die Autorin wurde in Bayern geboren und wuchs dort sowie im arabischen Raum ...
Romane von Isabella Archan in ... Über die Autorin Isabella Archan: Die österreichische Schriftstellerin wurde 1965 in Graz geboren und lebt heute in Köln. Isabella Archan stand schon in mehreren Ländern auf der T...
Romane von Julia Kröhn in der ... Über die Autorin Julia Kröhn: Die österreichische Romanautorin Julia Kröhn kam 1975 in Linz zur Welt. Ganz klassisch interessierte sie sich schon als kleines Kind für Literatur, w...
Romane von Stefan Slupetzky in... Über den Autor Stefan Slupetzky: Stefan Slupetzky, 1962 in Wien geboren, schrieb und illustrierte mehr als ein Dutzend Kinder- und Jugendbücher, für die er zahlreiche Preise erhie...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen