Über die Autorin Christine Lehmann:

Christine Lehmann wurde 1958 in Genf geboren und wuchs ab ihrem fünften Lebensjahr in Stuttgart auf. Nach dem Abitur und während ihres Studiums der Germanistik und der Kunstgeschichte reiste Lehmann viel, vorrangig in den Nahen Osten. Die Autorin promovierte 1991 und absolvierte ein Volontariat beim Süddeutschen Rundfunk, sie arbeitete anschließend rund 25 Jahre lang als Nachrichtenredakteurin.

In den 1990er Jahren veröffentlichte Christine Lehmann ihre ersten Werke, sie schrieb Liebesgeschichten, Krimis, Jugendromane und Hörspiele. Seit 2009 ist sie Bloggerin, unter anderem berichtet sie über das Radfahren in Stuttgart. Seit 2015 sitzt sie für Bündnis 90/Die Grünen im Stuttgarter Gemeinderat.

Heute schreibt die Autorin vorrangig Kriminal- und Unterhaltungsromane. Christine Lehmann ist verheiratet und lebt abwechselnd in Stuttgart und in Wangen im Allgäu.

Die Lisa Nerz-Reihe von Christine Lehmann:

Lisa Nerz-Reihe von Christine LehmannLisa Nerz ist Reporterin – und eine ungewöhnliche Figur in der deutschen Krimilandschaft, zumal im Regionalkrimi. Sie ist Feministin, sie ist bisexuell und lässt sich mit ihrem androgynen Äußeren nicht in gängige Geschlechterrollen pressen. Lisa ist eine selbstbewusste, toughe Frau, vielleicht ein bisschen zu neugierig, auch wenn das ihr Beruf so mitbringt – doch das bringt sie auch öfter in Schwierigkeiten.

Die Geschichten, die Christine Lehmann schreibt, sind nur vordergründig Lokal-Krimis. Sie packt harte und durchaus schwierige Themen an, beschäftigt sich mit Religion, der Nahrungsmittelindustrie, mit Jugendkriminalität und Gewalt gegen Frauen. Dabei muss sich auch Protagonistin Lisa Nerz häufig mit ihrem eigenen Leben beschäftigen, etwa wenn ein Fall die Frage aufwirft, ob die Journalistin eigentlich Kinder möchte.

Zwischen knallhartem Krimi und sensibler Charakterzeichnung muss man sich bei Christine Lehmann nicht entscheiden, denn sie versteht beides in ihren Romanen akzentuiert unterzubringen. Ihre Sprache ist originell, zuweilen derb, mit viel Humor durchsetzt und niemals anspruchslos. Die Reihe lebt von ihrer spannenden und interessant konstruierten Protagonistin, die sich in den flott erzählten Geschichten gut macht als knallharte Enthüllungsjournalistin. Anmerkung: Im Krimi „Die Affen von Cannstatt“ spielt Lisa Nerz eine Nebenrolle.

Lisa Nerz-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

  1. Der Masochist / Vergeltung am Degerloch (1997) » bestellen
  2. Training mit dem Tod / Gaisburger Schlachthof (1998) » bestellen
  3. Pferdekuss (1999) » bestellen
  4. Harte Schule (2005) » bestellen
  5. Höhlenangst (2005) » bestellen
  6. Allmachtsdackel (2007) » bestellen
  7. Nachtkrater (2008) » bestellen
  8. Mit Teufelsg’walt (2009) » bestellen
  9. Notorisch Nerz (2010, Kurzgeschichten) » bestellen
  10. Malefizkrott (2010) » bestellen
  11. Totensteige (2012) » bestellen
  12. Allesfresser (2016) » bestellen
  13. Die zweite Welt (2019) » bestellen

Andere Krimis von Christine Lehmann:


Liebesromane von Christine Lehmann:


Liebesromane für Jugendliche:

  • Auf den Spuren der Liebe / Die Strandträumerin (2007, Liebeskrimi) » bestellen
  • Der Ruf des Kolibris (2009) » bestellen
  • Die Rose von Arabien (2010) » bestellen
  • Im Tal der roten Orchidee (2015) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.