Blutsbande – Der Überraschungserfolg aus Schweden geht in die zweite Runde:

Anmerkung: Wer die 1. Staffel noch nicht kennt. sollte diese unbedingt zuerst anschauen.

Die TV-Serie „Blutsbande“ ist zurück und mit neuer Staffel auf DVD erhältlich. In typisch skandinavischer Manier hat die Drama-Serie mit spannend gezeichneten Charakteren und teils düsterer Atmosphäre auch die deutschen Zuschauer überzeugen können. Produziert wurde die zweite Staffel zwei Jahre nach der 1. Staffel von Blutsbande, in der Handlung sind jedoch nur wenige Monate vergangen.

Inhalt der 2. Staffel von Blutsbande:

2. Staffel der TV-Serie Blutsbande auf DVDDer Sommer ist vorbei und die Wintersaison startet auch für Waldemars Gästehaus. Oskar ist allein zurückgeblieben – und als Jonna und Lasse nach Åland zurückkehren, ist er in einem depressiven Zustand. Liv ist noch nicht zurück, und das Haus ist vollkommen unvorbereitet für die anstehenden Weihnachtsbuffets. Die Situation sorgt für Spannungen. Als wäre das nicht genug, müssen sich die Geschwister mit weiteren Sorgen herumschlagen: Neuerliche Leichenfunde bringen alle in Erklärungsnöte. Gefunden wird auch ein Geldkurier, von dessen Tod Lasse profitiert hatte.

Auch gefühlsmäßig läuft es nicht gerade rund. Oskar muss sich mit seinem Verhältnis auseinandersetzen, das er in seiner Einsamkeit begonnen hatte, und Liv droht mit der Scheidung. Jonna entdeckt, was sie für Wille empfindet. Doch er darf nie etwas über ihre Vergangenheit wissen.

Neue Geheimnisse bleiben auch nicht lange unentdeckt, Falschgeld taucht auf, Jonna denkt über einen Verkauf ihres Anteils nach und noch mehr Tode lassen das Haus und die Geschwister nicht zur Ruhe kommen. Die Polizei in Gestalt von Laura Nord bleibt hartnäckig – zu viel passiert rund um die Waldemars, als dass der Zufall dies erklären könnte.

Die Konflikte, die in der Familie schwelen, müssen ausgetragen oder begraben werden, wenn die Blutsbande bestehen bleiben sollen. Und nicht nur die müssen erhalten werden: Ein Sturm zerstört Teile des Gästehauses, es gibt keine Versicherung. Lasse will für die Schäden aufkommen, aber die Geschwister kommen durch Konrad bald dahinter, woher das Geld stammt. Die Probleme spitzen sich zu. Am Schluss müssen sich alle fragen: Wer lügt eigentlich nicht – und welche Geheimnisse haben sie noch nicht aufgedeckt?

Kritik zur 2. Staffel von Blutsbande:

Blutsbande schafft es, auch in der zweiten Staffel mit hohem Unterhaltungswert zu überzeugen. Das liegt vor allem an den Darstellern, die ihre Charaktere mit Leben erfüllen. Wie in einem intimen Kammerspiel taucht der Zuschauer in die konfliktreichen Leben der Waldemars ein. Ihr Verhältnis untereinander und ihre Handlungen sind kompliziert. Die Spannung, langsam aufgebaut und oft hintergründig, kommt nicht zu kurz.

Zugegeben: Schon in der ersten Staffel von Blutsbande erschienen manche Handlungsstränge arg konstruiert. Was den Geschwistern in der 2. Staffel nun alles an dramatischen Geschehnissen widerfährt, passiert in anderen Familien vermutlich in mehreren Generationen nicht. Sei’s drum, eine Fernsehserie muss nicht den Anspruch erfüllen, besonders realistisch zu sein. Vor allem nicht, wenn der UNterhaltungswert und die Spannung stimmt.

Ein Fan skandinavischer Filmemacherei muss man allerdings schon sein, um Blutsbande so richtig zu genießen – das eher langsame, teils behäbige, mit langen Kamerafahrten und viel erhabener Landschaft, ist nichts für actionsüchtige Fans von Hollywood-Blockbustern. Das „nordische“ muss einem schon liegen.

Die 2. Staffel der TV-Serie Blutsbande kaufen:

Bei Amazon erhältlich auf: DVD

  • Darsteller: Björn Bengtsson, Joel Spira, Aliette Opheim, Jessica Grabowsky, Donald Högberg
  • Sprache: Schwedisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 3. Februar 2017
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 450 Minuten

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.