Update: Am 15. März 2023 erscheint mit Die Rache der Orks der 3. Band der Völkerkriege-Reihe.

Über den Autor Bernd Frenz:

Bernd Frenz ist ein deutscher Schriftsteller, geboren 1964 in Nienburg an der Weser. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einem Betriebswirtschafts-Studium machte sich Frenz als freier Journalist und Romanautor selbständig. Er schrieb unter anderem für Musik- und Rollenspielwettbewerbe. Viele Jahre lang war er für Heftromanserien tätig, darunter Pherry Rhodan. Seine erste Serie startete der Autor 2005 in Zusammenarbeit mit der Autorin Claudia Kern. Dabei handelt es sich um „S.T.A.L.K.E.R.“, die Vorgeschichte des gleichnamigen PC-Games. Ab 2009 begann Bernd Frenz, sich einen Namen als Fantasy-Schriftsteller zu machen. Er nutzt das Pseudonym Brian Frost, hat oder hatte jedoch, nach eigenen Angaben, besonders für zahlreiche Heftroman-Storys auch weitere Alternativnamen. Darüber hinaus war der Autor vielfach als Szenarist für Comics tätig, so schrieb er unter anderem ein Comicscript für die Vampira-Reihe.

Die Bücher von Bernd Frenz:

Bücher von Bernd FrenzNeben einigen Einzelromanen veröffentlicht Bernd Frenz mehrere Serien, darunter die bekannte „Blutorks“-Reihe, die sich spielerisch mit gängigen Genreklischees auseinander und darüber hinwegsetzt. Dabei fing alles vergleichsweise klassisch an: In den 1980er Jahren reichte Frenz eine Geschichte für einen Kurzgeschichtenwettbewerb des bekannten deutschen Phantastik-Autors Wolfgang Hohlbein ein. Er gewann prompt – abgedruckt wurde die Geschichte allerdings damals noch nicht, weil die Reihe eingestellt wurde. Dennoch bildete dies sozusagen den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere im Fantasy- und SF-Bereich.

Bernd Frenz betrachtet klassische Fantasy-Charaktere als Archetypen abenteuerlicher und spannender Geschichten, was sich in seinen eigenen Fantasyromanen widerspiegelt. Auch wenn sich der Autor seine ersten Sporen mit Heftromanen verdiente – was er im Übrigen als gute Lehrzeit betrachtet – hat er den Sprung in die wohl beachtetere Gattung handfester Romane geschafft. Der Autor hat sich unter den deutschsprachigen Fantasy-Fans eine stabile Fangemeinde geschaffen, die seine unterhaltsamen, actionreichen Geschichten und seine sich entwickelnden Charaktere ebenso wie seinen flüssigen und temporeichen Schreibstil mögen. Dabei darf es auch gerne mal etwas düster zugehen, nicht nur, wenn es um Orks geht.

Anmerkung: Klick auf den Titel öffnet weitere Infos und Bestellmöglichkeiten.

Die Völkerkriege-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Groll der Zwerge (2017)
  2. Die Macht der Elfen (2019)
  3. Die Rache der Orks (2023)

Rorn-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Bannkrieger (2011)
  2. Bannstreiter (2012)

Blutorks-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Krieger (2009)
  2. Der Sklave (2010)
  3. Der Befreier (2010)

S.T.A.L.K.E.R. in der richtigen Reihenfolge:

  1. Shadow of Chernobyl: Todeszone (2005, mit Claudia Kern)
  2. Shadow of Chernobyl: Inferno (2007)
  3. Shadow of Chernobyl: Apokalypse (2008)

Weitere Bücher von Bernd Frenz:

  1. Das Blut der Nibelungen (2011)