Über den Autor Ben Coes:

Wie passen Politik und kreatives Schreiben zusammen? Dass sich Beides erfolgreich miteinander verbinden lässt, beweist Ben Coes. Der Autor wurde am 10. September 1966 im US-Bundesstaat Connecticut geboren. Schon frühzeitig fand er Gefallen am Schreiben und erhielt in der Schule erste Anerkennung. Nach dem Schulabschluss studierte er schließlich in New York City, am Columbia College. Dort gelang es ihm, enorme Aufmerksamkeit mit seinen literarischen Werken zu erregen. Er erhielt dort den Schreibpreis, den die Universität Jahr für Jahr vergibt. Damit wurde ihm eine besondere Ehre zuteil. Mit der Bewerbung auf ein Praktikum im Weißen Haus machte er den ersten Schritt in Richtung Politik. Dort avancierte er zum Redenschreiber des Energieministers und konnte mit seinem Schreibtalent punkten. Auch im Wahlkampf von Mitt Romney konnte Ben Coes mit seinen Fähigkeiten glänzen.

Die Bücher von Ben Coes:

Bücher von Ben CoesIrgendwann war klar, dass er aus seinem Talent eine Karriere machen würde. Er begann damit, erste Romane zu schreiben und konzentrierte sich dabei zunehmend auf das Genre Action- und Politthriller. So konnte er eigene Erfahrungen mit seinen Gedanken und Ideen verbinden. Daraus wurden äußerst erfolgreiche Romane, die zahlreiche Leser rund um den Globus regelmäßig begeistern. Ben Coes gilt als Ausnahmetalent als Autor von rasanten Politthrillern. Oft beschwört er düstere Szenarien hervor, die seinen Lesern die absolute Abhängigkeit der modernen Gesellschaft von scheinbar selbstverständlichen Dingen des Alltags vor Augen führt.

Bestes Beispiel dafür ist seine erfolgreiche Serie um Dewey Andreas. Darin greift er beispielsweise unsere Abhängigkeit von Energie auf. Der Schriftsteller betrachtet die gewählten Themen stets in all ihren Facetten und zeigt, wie angreifbar die Gesellschaft auf verschiedensten Ebenen ist. Mit Hilfe von starken Charakteren werden seine Geschichten lebendig und authentisch. Der Autor genießt es regelrecht, seine Leser mit viel Tempo zu fordern. In seinen Romanen kämpft der Hauptheld gegen Terrorismus, Korruption und Verschwörung und jagt die Verantwortlichen dabei um die ganze Welt.

Für seine Leser ist Ben Coes einer der ganz Großen. Es gelingt ihm immer wieder, sie mit aufregenden und spannenden Settings zu überraschen. Wer eines seiner Bücher zur Hand nimmt, wird gefesselt in actionreicher Handlung an der Seite der Haupthelden. Der Autor macht auf Probleme aufmerksam, die Jeder normalerweise weit von sich schiebt. Er stärkt das Bewusstsein für die Verletzlichkeit einer jeden Gesellschaftsform. Vor allem aber fordert er die Phantasie seiner Leser und entführt sie mitten in seine Actionthriller. Bis zum Ende brilliert er mit interessanten und klug konstruierten Handlungen, die immer wieder eine Überraschung bereithalten.

Dewey Andreas-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Zielscheibe USA (2010) » bestellen
  2. Der Staatsstreich (2011) » bestellen
  3. Welt am Abgrund (2012) » bestellen
  4. Auge um Auge (2013) » bestellen
  5. Ein Tag zum Töten (2014) » bestellen
  6. Geiselnehmer (2016) » bestellen
  7. Verschwörung (2017) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.